MacBook Pro Displayfehler unter XP?!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Apparillo, 08.07.2006.

  1. Apparillo

    Apparillo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2006
    hallo!

    bin relativ neu hier im forum, habe aber zu dem thema nix gefunden. nun zur fehlerbeschreibung (ist etwas schwierig zu beschreiben): habe ein MBP (siehe signatur) und habe mittels bootcamp xp drauf laufen. nun wenn ich unter xp spiele dann habe ich über das ganze bild verteilt so eine art schleier bestehend aus lauter kleinen wenige pixel großen mosaiken (sieht so ähnlich aus als wenn man sich mit 16-bit farbiefe ein 24 oder 32-bit bild ansieht), sieht man sehr schön in dunklen bereichen mit viel grau. wollte für das forum einen screenshot von dem fehler machen und jetzt kommts: unter osx is von dem grafikfehler auf dem screenshot nix zu sehen!? sobald ich aber xp boote, sehe ich sie wieder auf den screenshot. also bin ich zum ergebnis gekommen das mit dem MBP display unter xp was nicht stimmen kann (es liegt also nicht an der grafikkarte). kann sowas an den treibern liegen? hat jemand von auch sowas auch schon erlebt? die leute die regelmäßig mit dem MBP unter xp spielen müssten wissen was ich meine, es sei denn nur ich hab dieses problem.

    vielen dank im voraus für eure hilfe...

    grüße
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.053
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Ich frag mal ganz vorsichtig.
    Hast du die Native Auflösung von 1440x900 eingestellt? (unter Windows).
     
  3. Apparillo

    Apparillo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2006
    ach ja sorry hatte ich vergessen, die auflösung ist egal, es ist immer da, aber normalerweise spiele ich immer mit 1440x900, es kommt bei jedem spiel vor und auch ganz normal aufm xp desktop wenn man sich bilder anschaut, immer in dunklen bereichen mit dunklel-gräulichen farben sieht man diese störungen sehr deutlich... aber unter osx ist davon nix zu sehen... man könnte den fehler auch so eine art rauschen nennen.. ist sehr schwierig zu erklären... ich hoffe einfach mal dass jemand sich durch die erklärung irgendwie angesprochen fühlt und mir das bestätigen kann.

    vielen dank
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    klingt für mich nach geditherten Farben. Schau mal auf die Farbtiefe unter XP. Dazu würde passen, daß geditherte Farben unter OsX besser dargestellt werden als in XP, weil die Bildglättung die Übergänge "organischer" macht.

    Unter Parallels und auf'm MacBook hab ich das Problem übrigens nicht.
     
  5. Apparillo

    Apparillo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2006
    danke für den tipp, also unter xp kann ich nur 16-bit oder 32-bit farbtiefe auswählen. wenn ich 16-bit einstelle sind die störungen immernoch da aber nun etwas gröber als mit 32-bit... bin schon mal näher dran... DANKE!
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    probier mal in OsX unter Systemeinstellungen die Farbtiefe des Bildschirms auf "256 Farben" (also 8 Bit) zu stellen - sieht die Darstellung dann ähnlich aus wie unter XP? Wenn ja vermute ich daß irgendwas mit dem Grafiktreiber unter XP nicht stimmt, sprich daß er die Bilder nicht mit der eigentlich eingestellten Farbtiefe darstellt sondern dithert. Im Zweifelsfall kannst Du ja unter XP den Grafiktrieber neu installieren.
     
  7. Apparillo

    Apparillo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2006
    hallo nochmal! habe gerade bei arstechnica einen forum eintrag gefunden. und arstechnica hat das ganze bei einem quake4 test auch herausgefunden und bestätigt:

    http://episteme.arstechnica.com/groupee/forums/a/tpc/f/99609816/m/330008478731

    http://arstechnica.com/journals/apple.ars/2006/5/16/3997

    eure vermutung ist richtig, es muss wohl irgendwie am dithering liegen (vielen dank für euren tipp!), komisch dass es hier im forum kaum jemanden aufgefallen ist da es anscheinend bei jedem intelmac via bootcamp unter xp betrifft....
     
  8. Apparillo

    Apparillo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen