MacBook Pro: Displaydeckel scheuert den Lack durch!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von vegas-, 11.03.2007.

  1. vegas-

    vegas- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.08.2005
    Guten Morgen,

    ein Bekannter hat seit einigen Monaten ein MBP und dabei ist mir gestern ein sehr merkwürdiger Mangel aufgefallen.
    Ich schildere das mal kurz, um zu prüfen, dass es ein Einzelfall ist.
    Bisher habe ich davon allerdings noch nichts gelesen.

    Ich habe mal zwei Bilder gemacht, damit ihr es euch vorstellen könnt. Nicht wundern, es ist ein Powerbook auf den Bildern, da ich sein MBP nicht vorliegen habe.

    An dieser Stelle sind die Kratzer. Die Lackierung ist schon komplett durchgescheuert.

    Und diese Kante direkt unter seiner iSight ist dafür verantwortlich.


    Hat sowas schon mal jemand gesehen?!
    Wie kann sowas passieren? Er hat sich wahrscheinlich nicht auf seinen Deckel gesetzt und dann wild drauf rumgeritten. :)
    Da muss ja eigentlich Spiel im Scharnier sein, damit es zu solchen Abscheuerungen kommt. Bis auf das übliche Problem mit den Spaltmaßen am Display-Gehäuse-Übergang ist sein Gerät aber ganz gut verarbeitet.

    Wobei mir gerade beim Schreiben einfällt, dass sein Display nach zwei Monaten plötzlich einen Pixelfehler ziemlich direkt in der Mitte gezeigt hat. Wenn der Deckel wirklich so unsauber sitzt, könnte das ja durchaus der Grund dafür sein!

    Nun denn, ich hoffe auf Eure Antworten, damit man sich von Apple beim Anrufen dann nicht sagen lassen muss, dass sei vollkommen normal.

    Vielen Dank.
    Grüße,

    Daniel
     
  2. MacBookMan

    MacBookMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    07.08.2006
    Also Lack kann da keiner abgehen, da keiner drauf ist. Wird wohl eher verkratzt sein. Also ich habe noch nichts in der Richtung gesehen oder gehört.
    Bring mal richtige Bilder!
     
  3. Mr.Kane

    Mr.Kane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2006
    nein da kann Lack abgehen, da ist Lack drauf!
    Bei mir selbst ist an der Stelle nichts zu sehen, allerdings nutze ich auch ein Crumpler Tuch als Schutz seit der ersten Stunde!
     
  4. tomcattk

    tomcattk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.03.2006
    ehrlich gesagt seh ich rein garnichts auf dem oberen bild. hast du vielleicht die roten striche auf! die kratzer gemalt? Mal doch mal nen Pfeil oder nen Kreis um die besagte stelle.
     
  5. Dr_Tee

    Dr_Tee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    05.03.2007
    Die Bilder sind auch nicht von dem besagten MBP... steht doch da alles ;)
    Also bei den MBPs die ich kenne ist da alles in Ordnung. Vielleicht ist der Deckel wirklich etwas verzogen und liegt daher komisch auf. Oder er trägt es in ner Tasche in der es zusammengedrückt wird oder so?
     
  6. tomcattk

    tomcattk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.03.2006
    :eek: oh weia... sorry erstmal, dass ich dein text net gelesen hab. ich kann mir aber grade bildlich vorstellen, wie es aussieht.
    Ich würde damit auf JEDEN fall bei nem Apple-Service-Partner vorbeidackeln.
     
  7. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Aha!

    Daher kommt das also. :eek:

    Ist bei meinem MBP auch so. Ich wunderte mich schon die ganze Zeit, wann ich diesen blöden Kratzer reinbekommen habe ...
    Aber Deine Vermutung scheint zu stimmen, denn unter der iSight ist an entsprechender Stelle ebenfalls ein Kratzer, der zu dem am Touchpad passt.

    Wie bist Du denn darauf gekommen?

    Gruß, Mikalux
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2007
  8. vegas-

    vegas- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.08.2005
    Ja, die Striche sind natürlich nur auf Bilder von meinem PB draufgemalt.
    Werde das Book wahrscheinlich morgen wieder sehen, dann mach ich ein paar "richtige" Bilder.

    Die Books sind übrigens wirklich matt lackiert, das blanke Alu drunter glänzt richtig.
    Dann werde ich ihm raten, den Apple-Service bemühen, vielen Dank für eure prompten Antworten.
    Soweit ich mich erinnern kann, hatte er zuerst ein MBP mit komplett defektem Display geliefert bekommen, vielleicht ging dann beim Tausch etwas (wortwörtlich) schief. :)
     
  9. MacBookMan

    MacBookMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    07.08.2006
    Leute ihr macht mir angst, zum Glück habe ich seit der ersten Stunde immer den Grumpler the Slip zwischen Tastatur und Display.
     
  10. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    12.03.2003
    Die Kratzer unter dem Touchpad ist der Abrieb des Displayrahmen (lackierter kunstsoff) auf der Handballenauflage (Aluminium). Die Stellen unter dem Touchpad kann man mit Benzin reinigen. Den Displayrahmen wird an den Stellen auf Dauer seinen lack verlieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen