MacBook Pro: Datenübertragung vom iMac gescheitert! 3mal!

Diskutiere mit über: MacBook Pro: Datenübertragung vom iMac gescheitert! 3mal! im MacBook Forum

  1. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Gestern habe ich mein MBP 2,33 C2D bekommen,.. und wollte, wie schon zuvor von meinem G5, die Daten von meinem iMac auf das MPB transferieren - per Firewire und dem Assistenten.

    Das hatte, wie gesagt, in der Vergangenheit immer super geklappt. Naja,.. ich habe also alle Dinge auf dem iMac gelöscht, die ich sowieso nicht mehr brauchte,.. EyeTV Auzeichnungen, ältere Programme,.. etc.

    Dann habe ich das MPB angeschaltet, alles so gemacht wie gefordert,.. und mich zurück gelehnt. Nach langer aktiver Zeit kam mein Rechner zu den "Programmunterstützung" oder "Dateien zur Programmunterstützung" - es waren noch 11 Minuten Restzeit!

    Doch dann ging Nix mehr!

    Nach weiteren 30 Minuten habe ich abgebrochen,.. es tat sich nichts mehr!

    Ein weitere Versuch! Alles wie gehabt, diesmal OHNE meine Windows-Partition. Weil ich dachte, daran könnte es liegen!

    Auch hier,.. hängte sich der Rechner bei 3 Minuten weg. Nach 3, 5 Stunden und 40 Minuten ohne das sich irgendwas rührte, brach ich erneut ab!

    Hat jemand einen Tip wie ich das doch hin bekomme? Denn nach dem Abbrechen ist mein System offensichtlich ziemlich komplett auf dem MBP - dennoch möchte ich es nicht nutzen, da ich Angst habe, dass wichtige Dateien irgendwo fehlen,.. und ich sie später, ist der iMac erstmal weg, nicht wieder beschaffen kann.


    Sollte ich es doch von Hand machen,..

    Wo finde ich die Bookmarks von Firefox / Bon Echo und meine Identität (Emails, etc) von Entourage! Was sollte man sonst noch übertragen um sich die Arbeit zu erleichtern?

    Danke!
     
  2. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    31.03.2004
    wenn ich meinen "schlüsselbund" übertragen möchte,.. damit ich auf dem neuen rechner wenigstens alle passwörter etc. habe,.. die programme könnte ich ja von hand installieren,.. muss ich dann nur mein "profil" übertragen? oder was genau?

    danke!
     
  3. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    31.03.2004
    kann man das tool zum übertragen der daten auch nachher nochmal aufrufen? oder nur beim ersten start?
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    wenn du die verzeichnisse aus deinem benutzerordner übernimmst, hast du eigentlich schon mal alle deine persönlichen einstellungen gerettet.

    dann musst du nur noch die programme nachinstallieren.
     
  5. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    31.03.2004
    kann man das tool nachträglich nochmal starten? siehe frage oben,..
     
  6. krys

    krys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Den Migrationsassistenten findet man im Ordner Dienstprogramme. Daher jederzeit möglich!
     
  7. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    31.03.2004
    vielen dank! ich muss meinen imac heute abgeben,.. und nach dem "versauten" nachmittag gestern, den ich extra frei gehalten habe,.. bin ich etwas nervös! ,-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche