MacBook Pro: ausschalten & zuklappen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Borack, 04.04.2007.

  1. Borack

    Borack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2006
    Guten Tag,

    Gibt es eine Möglichkeit beim MBP auf 'Ausschalten' zu klicken und es dann sofort zu zuzklappen ohne zu warten bis es tatsächlich ausgeschaltet ist.
    Standardmässig begibt sich das Book in den Ruhezustand wenn ich es zuklappe, und fährt dann erst beim nächsten öffnen ganz hinunter - was doch ziemlich mühsam ist.

    Hat jemand ne Lösung?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Warum schaltest du es überhaupt aus? Gibt keinen wirklichen Grund dafür. Ruhezustand reicht doch vollkommen.
     
  3. Martns

    Martns Gast

    :rolleyes:
     
  4. drums

    drums MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    245
    MacUser seit:
    01.05.2006
    was ist das für eine Frage.
    Wenn du es ausschalten möchtest musst du schon warten bis das System runtergefahren ist :suspect:
     
  5. CapDriver3

    CapDriver3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    11.02.2007
    Ja das frage ich mich auch. Solange dauert das runterfahren des Systems ja nun auch nicht.
     
  6. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    09.11.2005
    Am schnellsten aus bekommst Du es immerhin mit ctrl+alt+Apfel+eject.
     
  7. Borack

    Borack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2006
    .. ihr könnt auch einfach nichts schreiben.
    Das bringt mir jetzt genau nichts.
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Wir wollten dir bloß sagen, dass ein Ruhezustand völlig ausreicht. Oder du musst halt warten, wenn du doch unbedingt runterfahrten möchtest. Eine andere Lösung gibt es nicht. Das kann dir auch die Suche bestätigen.
     
  9. Fatalis

    Fatalis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Bei meinem Macbook kommt es ab und zu vor, dass wenn ich es öffne und es somit aus dem Ruhezustand erwachen sollte, es das auch tut, der Monitor allerdings schwarz bleibt. Auch das Betätigen von Tasten und An-/Ausschalter bringt nichts. Nur ein längeres Drücken des Ausschalters lässt es komplett ausschalten und dann kann ich es wieder booten.
    Wisst ihr woran das liegen kann?

    Ich fahre es übrigens schon alleine deswegen häufig komplett runter und weil es so keinen Strom verbraucht oder versehentlich aus dem Ruhezustand erwacht, weil ich z.B. einen USB-Stecker abstöpsel.
     
  10. CapDriver3

    CapDriver3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    11.02.2007
    Naja, ich kenne das Problem auch, aber ein kurzes antippen der Powertaste hat das bislang eigentlich gelöst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen