Macbook Pro 1,5GB oder 1GB Ram

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von spawning, 01.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spawning

    spawning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2003
    ich frage mich ob das system schneller ist mit einem DDR2 Riegel mit 1GB oder mit einem mit 1GB und dem vorhandenen 512MB? am besten wären natürlich 2*1GB wegen dual channel nur da spielt zur zeit mein konto nicht mit! vielleicht habt ihr das ganze schon getestet!? mfg
     
  2. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Also bei mir lief es mit den 1.5 GB schneller (auch wenn ich mittlerweile 2 GB habe.)
    Gemessen hab ich das aber nie.
     
  3. spawning

    spawning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2003
    und ist ein merklicher geschwindigkeitsunterschied von 1,5 auf 2gb??
     
  4. hard2handle

    hard2handle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    03.08.2006
    An Deiner Stelle würde ich dann nur 1GB nehmen und später einen weiteren RAM-Riegel dazukaufen. Bis dahin noch ein paar Euro auf die Seite legen, dann klappt das schon...

    Dann hast Du 2GB RAM und bist auf der sichersten Seite! ;)
     
  5. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Es ist kein extremer Unterschied. Wenn man viel Rosetta braucht (Creative Suite) lohnt es sich aber meiner Ansicht nach. Ich habe aber auch nur den 1 GB Riegel reingepackt, weil der 512er kaputt ging.

    Ich würd das aber auch so machen, wie das hard2handle vorschlägt. Ich hatte nur deine Frage so verstanden, dass du einen 512er hast und es nur darum geht, ob du den Riegel tauschst oder den 1GB zusätzlich reintust.
     
  6. spawning

    spawning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2003
    ja gute idee, wird gemacht! danke für eure schnellen antworten!!!
     
  7. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Zum Thema "Wieviel RAM bringt wieviel?" haben wir schon viele offene Themen. Die Entscheidung wird dir wohl niemand abnehmen können. 1 GB RAM sollte für den Privatanwender reichen. Solltest du Videoschnitt bzw. Photobearbeitung bzw. Musik produzieren erwägen, so sind 1,5 GB sicherlich auch nicht verkehrt.

    Zuviel schadet nie, außer dem Geldbeutel. Deswegen gut abwägen ;)

    Ansonsten bitte die Suche benutzen

    ->geschlossen
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.