Macbook piep

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von themoetrix, 14.03.2006.

  1. themoetrix

    themoetrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    Hallo,

    habe gestern mein neues Macbook bekommen. Habe jedoch das Problem, das wenn ich das Book im Akkubetrieb laufen lasse, ein leises surren ertönt. Diese ertönt aber nur wenn ich das Gerät benutze bzw. den Cursor bewege. Habe leider keine erfahrungen mit Macbook´s oder Powerbook´s, aber normal ist das doch nicht, oder?

    Gruss Moritz
     
  2. cyber_jo

    cyber_jo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.02.2005
    also, ich hab zwar kein mbp aber wirf doch bitte einen kurzen blick in die suchfunktion oder ins pb/mbp unterforum hier. da gibts schon sehr viele threats die sich damit beschaeftigen.
     
  3. Kintaro360

    Kintaro360 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    22.11.2005

    *lol* das Problem hab ich am PC, wenn ich die Lautsprecher laut drehe, dann hörre ich ein Surren, wenn ich die Maus bewege ganz leise, und wenn ich den Scrollbalken bewege lauter...

    Bei einem Freund habe ich das auch schonmal vor Jahren bemerkt,... was ist das?
     
  4. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Elektromagnetische Strahlung die durch nicht enstörte Kabel/Leitungen verursacht wird.
     
  5. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Vom PC kannte ich das auch. Ist das ein Intel-Problem? Wird das jetzt auch ein Mac-Problem?
     
  6. Mad Max

    Mad Max MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Nein das ist kein "intel Problem".

    Beim PC kommt das sowohl bei AMD als auch bei Intel basierenden Kisten vor, doch liegt es dabei NIE am Prozessor sondern an schlecht verarbeiteten Spulen auf den Mainboards, welche sofern nicht anständig aufgelötet, beginnen zu vibrierten woraus ein hochfrequentes Fiepen entsteht.

    Bei Notebooks mit Pentium M Prozessor konnte ich sowas noch nicht feststellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen