MacBook oder MacBook Pro?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von FishermansFrien, 21.05.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    ich steh gerade vor einer schwierigen entscheidung: eigentlich funktioniert mein ibook g4 noch wirklich gut. und für mein gesurfe, mailen, musiken und photo verwalten reicht das alles allemal. und trotzdem hat mich jetzt ein irrationales macbook (pro) fieber gepackt und ich will eins haben.

    ich war persönlich immer der anhänger der theorie lieber alle 2 jahre ein ibook kaufen und auf dem neuesten stand sein als ein ganzes stück mehr geld für ein powerbook ausgeben und das dafür länger haben (und nach 3 jahren irgendwie hinter jedem dann aktuellen ibook zu sein).

    im moment hat mich aber die faszination eine macbook pros im griff (und noch dazu eines 17"). über meine freundin käme ich da zum studententarif dran. und dann ist man bei knapp 2500. auf der anderen seite frage ich mich aber: das hat 2.16 ghz und ein macbook 2.0 ghz. heisst das, dass die eigentlich fast gleich schnell sind und ich den nahezu doppelten preis für grösseren bildschirm, festplatte, dvd brenner und ein paar anschlüsse mehr zahle? und weiss jemand, wie die powerbook vor ca. 3 jahren getaktet waren? damit ich ungefähr einschätzen kann, ob ich das macbook pro in 3-4 jahren noch verwenden könnte oder dann so verdammt hintendrann wäre, dass ich mir auch wieder ein neues holen müsste.

    ich weiss, dass vermutlich nahezu alle fakten für ein macbook sprechen, aber gibt es auch welche, die den kauf eines macbook pro rechtfertigen würden?

    danke.
     
  2. flosama

    flosama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    05.07.2005
    Grafik wäre für mich das entscheidende Kriterium.
     
  3. jan iB G4

    jan iB G4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    25.11.2005
    Das Macbook Pro ist schon eine feine Sache, aber ich denke das es rausgeschmissenes Geld wäre, denn zum Surfen, mailen und so braucht man kein MacBook Pro! Ich würde mir auch jederzeit eins kaufen, aber ich denke dann immer wieder daran, dass ich auf meinem Book nicht spiele oder andere Grafikintensive Anwendungen ausführe und daher ein iBook oder jetzt MacBook zureicht. Dann lieber immer mal ein neues kaufen. Bei deinen Tätigkeiten sollte eigentlich kaum ein Leistungsunterschied zwischen MacBook und MBP zu bemerken sein. Aber wenn du wirklich ein MAcBook Pro willst, dann nimm doch das 2Ghz 15"...Das kostet im Edustore ca. 1800€...Damit kann man noch leben denke ich! Aber 2500€ zum Surfen muss glaube ich nicht sein! Aber entscheiden musst du das! MFG
     
  4. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    danke jan. du hast vermutlich recht. da ich auch nicht spiele, fällt "leider" auch der grund weg. irgendwie habe ich nur den drang nach so einem schönen grossen bildschirm. aber vermutlich hast du recht und diese fast 700 euro sollte ich sparen.
     
  5. jonestown

    jonestown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.04.2006
    kauf dir besser für 200 Euro einen schönen 17" TFT und schließ ihn zuhause an :)
     
  6. flosama

    flosama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    05.07.2005
    Ich würde mir sowieso einen großen iMac für zuhause und ein kleines MacBook für unterwegs anschaffen... Das kostet dann insgesamt nicht viel mehr als ein 17" MB Pro, hat aber entscheidende Vorteile. Mit dem iMac genießt du alle Vorzüge eines Desktopcomputer und das MB ist dank seiner kleinen Ausmaße feiner zum transportieren als ein MB Pro, vor allem als ein 17".
     
  7. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    naja, für zuhause habe ich ja eigentlich schon einen macmini auf dem das photo- und musikarchiv liegt. das heisst, dass macbook (oder pro) ist einfach so zum zuhause rumzuschleppen. aber ich glaube, ihr habt mich soweit und ich hole mir ein macbook mit 2 ghz. auf wiedersehen grosser bildschirm;)
     
  8. Guinness

    Guinness MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Als stiller Leser will ich mich auch mal zu Wort melden.
    Das neue MacBook hat alles was ich schon immer haben wollte. Glanzdisplay und die neue Tastatur sind (für mich) genial. ABER.....nur 13". 15" sind Minimum um vernünftig zu arbeiten. Ich hab schonmal mehr als ein Fenster auf. Ich will flüssig lesen und nicht "entziffern". Echtes Multimedia-Feeling bei 13" sind auch mit sehr viel Phantasie nicht wirklich drin.
    Das Argument mit dem TFT zu Hause bringt mir nix, ich will mobil Spass haben. Wenn ich bei Freunden bin schlepp ich nicht noch ein seperates TFT mit rum.

    Das Pro ist einfach zu teuer und hat wieder features die ich nicht brauche. Für den Preis krieg ich auch ein Vaio incl. aller Extras, aber ohne OS X. Und Windows muss ich nicht mehr wirklich haben, seit dem mein MacMini zu Hause alle Träume erfüllt.

    Die Eierlegende Wollmilchsau für mich = das neue MacBook mit 15".

    Wenn der Pro "erheblich" billiger wird schlag ich zu, ansonsten weiss ich auch nicht weiter......Google läuft halt weiter heiss auf der Suche nach dem perfekten Laptop.

    P.S.: Ich hab übrigens gestern zum ersten mal das iBook G4 live gesehen. Direkt neben den neuesten High-End Books anderer Hersteller. Mein Gott, wenn ich hier zum ersten mal einen Apple gesehen hätte, hätte ich nie mehr einen Gedanken an Apple verschwendet. Jetzt weiss ich auch warum die neue Serie MacBook heissen möchte. Steve, mach mir ein MacBook mit 15" !!!
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen