MacBook Monitor ausschalten

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Stefan Goes, 07.11.2006.

  1. Stefan Goes

    Stefan Goes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2006
    Ahoi! Wie schalte ich den internen MacBook Monitor aus, wenn ich einen externen TFT angeschlossen habe? Stefan
     
  2. c0b41n

    c0b41n MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Bitte Suche beutzen!

    Macbook an externe Maus und Tastatur anschließen (USB) und Monitor ran. Strom muss auch dran sein. Dann Book zuklappen und mit der USB Tastatuir wieder aufwecken.

    clamshell mode heißt das ding glaub ich.

    Bei fragen kurz posten.

    Gruß Felix
     
  3. Stefan Goes

    Stefan Goes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2006
    clamshell

    danke für die fixe antwort, hilfreiche beiträge hatte im forum noch nicht entdeckt. rechner geht auch artig aus, aber nicht mehr an (-: . Ich werde mal in der machilfe nachschlagen, vielleicht finde ich ja die entsprechende stelle...
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Dafür muß man keine Suche benutzen.
    Dafür kann man sich auch einfach mal 5 Minuten Zeit nehmen, und die Bedienungsanleitung des Geräts angucken... :rolleyes:
     
  5. c0b41n

    c0b41n MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    30.05.2006
    1.Sonst Monitor Strom USB-Tastatur und Maus anschließen
    2. Notebook öffnen und Monitor auf Syncronisieren stellen
    3. Notebook schließen
    4. MacBook durch Tastendruck der externen Tastatur wieder öffnen.

    Manchmal hat sich meins auch schwer getan.

    Gruß Felix
     
  6. Czajatsch

    Czajatsch Gast

    Hi, ich möchte gerne den Bildschirm ausschalten, jedoch das Book laufen lassen. Es ist kein zweiter Monitor angeschlossen. Da ich aber oftmals Filme dekodiere und das relativ lange dauert, wäre es für mich noch guet, wenn ich den MacBook-Monitor irgnedwie ausschalten könnte! Klar kann ich immer die Helligkeit runterdrehen, doch optimal scheint mir die Lösung nicht zu sein. Gibt es eine Lösung ohne den Umweg über den Ruhezustand? Oder hat jemand sonst eine Lösung parat?

    Gruss
     
  7. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    Man kann doch bei den Energie-Optionen in den Systemeinstellungen Ruhezustand des Monitors aktivieren einstellen, dann sparst du dir das runterregeln der Helligkeit. Einfach auf 1 Minute stellen und fertig.
    Ne andere Möglichkeit sehe ich nicht.
    :)
     
  8. Cider

    Cider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.10.2008
    Monitor / Display ausschalten

    so funktionierts:

    Ctrl + Shift + Eject
     
  9. MGJBigMac

    MGJBigMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    29.11.2007
    Für Dekodierarbeiten und Ähnliches hab ich mir "Monitor aus" auf ne aktive Ecke gelegt. So kannst ruck-zuck das Licht ausschalten.

    Ich hätt da aber auch mal ne Frage:

    Ich will bei meinem Air ... im Desktop-Betrieb mit angeschlossenem TFT ... das Air-Display ausschalten aber den Monitor anlassen. Brauche keine 2 Displays!

    Ich möchte das Air aber auch nicht unbedingt im Clamshell betreiben ... der besseren Belüftung wegen.

    Hat jemand nen Tip?

    CYa

    Marco
     
  10. nick1234

    nick1234 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2010
    Hi ich habe das Macbook Pro 2009. Habe mein TV als 2. Bildschirm.

    Leider funktioniert diese Vorgehensweise nicht, der Macbook bildschirm geht immer wieder mit an,

    Weiß jemand rat ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen