MacBook mit 1,83 oder 2 Ghz?

Diskutiere mit über: MacBook mit 1,83 oder 2 Ghz? im MacBook Forum

  1. el_veitho

    el_veitho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.04.2006
    Hey Leute!
    Ich möchte mir jetzt bald das MacBook Pro mit 1,83 Ghz zulegen und den Ram auf 1GB aufrüsten. Glaubt ihr das ich es bereuen werde, dass ich mir nicht die 2 Ghz Variante nehme und auch auf 128 MB Grafikspeicher verzichte?
    Videoschnitt und 3D modeling hab ich nicht unbedingt damit vor, sondern Hauptsächlich in den Bereich Webdesign und Webprogrammierung. Naja, und zwischen durch mal UT2k4 zocken oder so. Sollte doch die 1,83 Ghz Variante reichen, oder?

    Liebe Grüße aus Wien

    el_veitho
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Habs nicht im Kopf: Was kostet das mehr?
    Für 50 Euro würd ich 2 GHz nehmen - alles andere wäre für Deine Ansprüche irgendwie nicht sinnvoll
     
  3. Harry-Willi

    Harry-Willi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.03.2003
    Ich stehe momentan vor der gleichen Entscheidung. Ich tendiere aber zum 2 GHz Modell da man damit wahrscheinlich länger up to date ist. Ein Verkäufer im Gravisshop meinte daß insbesondere die Grafikkarte einen spürbaren Unterschied bringen soll, wenngleich ich hier im Forum bislang eher gelesen habe, der Unterschied wäre nur minimal!
     
  4. chicoconfuso

    chicoconfuso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2005
    ut 2k4 kann ich mit meinem pb 1,67 mit 128 mb vram wunderbar zocken. und webprogrammierung sollte doch auch mit nem ibook gehen ...
    also das kleinere reicht auf jeden.
    würde dann aber ne große festplatte nehmen, das ist immer gut. und hinterher speicher aufrüsten.
     
  5. el_veitho

    el_veitho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.04.2006
    naja, die 2 Ghz Variante ist in Österreich um 540 € teurer und da ich ein Schüler bin muss ich mir das schon genau überlegen, aber anscheinend zahlt es sich wirklich nicht aus
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Autsch - da würd ich ja nichtmal die 2 GHz nehmen, wenn ich sie brauchen würde
     
  7. el_veitho

    el_veitho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.04.2006
    weis vielleicht jemand wo es einen Benchmark zu den 3 MacBook Varianten gibt? Also puncto CPU und Grafik
     
  8. tfl

    tfl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2006
    Cinebench Werte zum MacBookPro 2GHz:

    CINEBENCH 9.5
    ****************************************************

    Tester : TFL

    Processor : MacBookPro
    MHz : 2x2000
    Number of CPUs : 2
    Operating System : Mac OS/X 10.4.6

    Graphics Card : ATI 1600
    Resolution : <fill this out>
    Color Depth : <fill this out>

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 300 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 566 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.89

    Shading (CINEMA 4D) : 344 CB-GFX
    Shading (OpenGL Software Lighting) : 1309 CB-GFX
    Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 2516 CB-GFX

    OpenGL Speedup: 7.32

    ****************************************************
     
  9. mat3000

    mat3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    20.11.2004
    der Aufpreis zum 2 Ghz Modell lohnt sich nicht.
    Lieber 2GB Speicher oder/und eine 7200 u/m HDD ( Hitachi ).

    Die 177Mhz machen den Brei nicht fett, wenn man bedenkt dass wir in einem Jahr bei ~ 2,6Ghz (Merom, 64 Bit, 4MB L2 Cache ) liegen werden.
     
  10. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Also ich weiß 100%isch, dass es hier MINDESTENS zwei Threads gibt, die 1:1 deine Frage behandeln. Eins davon hab' ich mal aufgemacht ;) Einfach mal Suchfunktion benutzen.

    Aber ich würde vielleicht noch vier Wochen warten. Bin mir ziemlich sicher, dass das kleine MBP bald (wenigstens ein bisschen) an das 17" MBP angelichen wird, ohne das der Preis steigt.


    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche