MacBook ließt/brennt keine DVD-Rs

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von The_Survivor, 18.06.2006.

  1. The_Survivor

    The_Survivor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Ich habe mein MacBook jetzt seit etwas über einer Woche und muss mittlerweile feststellen, dass es DVD-Rs weder ließt noch brennt.

    Meine gesamten DVDs, die ich via DVD-Rekorder auf DVD-R aufgenommen habe und auch alle bisher getesteten DVD-R Exemplare die ich vorher auf meinem iMac gebrannt habe, will das MacBook nicht lesen (alles Verbatim DVD-R 8x Rohlinge). Das Laufwerk surrt einige Male und spuckt die Medien wieder aus.
    Das gleiche Phänomen beim Brennen: von sechs DVD-R Rohlingen konnte ich lediglich einen von mehreren Ricoh DVD-R erfolgreich brennen, der auch anschließend zunächst gelesen werden konnte (was mittlerweile aber auch nicht mehr geht). Von der gleichen Marke gingen aber auch mehrere hinüber. Meistens kurz vor schluss gab es eine Fehlermeldung, das mit dem Laufwerk nicht richtig kommuniziert werden kann.

    Fuji DVD+R Rohlinge, die ich mir zum Testen geholt habe, brennt und ließt das Laufwerk tadellos.

    Unter Windows werden die DVD-R Rohlinge im Übrigen auch nicht gelesen.

    Noch irgendwelche Tipps, oder ist ein Anruf bei Apple angesagt ?
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    hi,

    so weit ich die technische daten des macbook (KLICK) richtig verstanden habe, kann das eingebaute superdrive zwar dvd- brennen, aber keine lesen.

    grüsse.
     
  3. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    25.11.2004
    scheint so zu sein.

    "SuperDrive Laufwerk mit automatischem Einzug - liest Double-Layer-Medien (DVD+R DL/DVD±RW/CD-RW): beschreibt DVD-Rs und DVD+Rs mit bis zu 4x Geschwindigkeit, beschreibt DVD-RWs und DVD+RWs mit bis zu 4x Geschwindigkeit, liest DVDs mit bis zu 8x Geschwindigkeit, beschreibt CD-Rs mit bis zu 24x Geschwindigkeit, beschreibt CD-RWs mit bis zu 10x Geschwindigkeit, liest CDs mit bis zu 24x Geschwindigkeit"
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Der Brenner soll DVDs schreiben - aber nicht lesen können? Auch wenn Apple die Hardware - wahrscheinlich aus Kostengründen - beschneidet, ist mit Sicherheit keiner bei Apple so wahnsinnig, diesen letzten Schritt zu machen...
     
  5. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    egal was der gedanke von apple war, diese schreib/lesekonfiguration zu setzen, fakt ist dass die techn. spezifikationen für sprechen.

    @The_Survivor

    falls du wissen willst, was das lauferk wirklich lesen/brennen kann, schaue doch im systemprofiler nach. bei mir sieht es zumindest so aus: picguck
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2007
  6. The_Survivor

    The_Survivor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Wie gesagt lassen sich DVD+R sowie gekaufte DVDs abspielen, nicht aber DVD-R. Ich kann mir wie Gerundium eigentlich nicht vorstellen, dass der Brenner DVD-R schreiben kann und diese dann anschließend nicht mehr lesen kann. Das wäre doch idiotisch...davon agesehenb das die DVD-R Medien die ich gerade hier habe (Ricoh Silver Edition) sich auch nicht korrekt brennen lassen.
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Der Anruf bei Apple liegt wohl an. Bei etwas über einer Woche kannst du es auch noch zurückgeben.

    Du bist anscheinend auch nicht der einzige MB-Besitzer mit SD-Problemen.
     
  8. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Das ist dock Käse in meinem Augen, dass das SD DVD-R's schreiben kann, aber nicht lesen. Selbst das normale Combo-Drive des Macbook/iBook kann ja jede DVD (+/-) lesen. Sorry, dass hab ich nocht nicht gehört und das kann ich mir echt nicht vorstellen. Wäre echt idiotisch..Schicks zurück, deine SD ist wohl defekt, oder probier einfach mal nen anderen Rohling aus..
     
  9. Mondmann

    Mondmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    21.07.2004
    Also ich versteh das mal wieder nicht, da steht:

    Also sollte das Drive doch DVD-R auch brennen können..und lesen???
    Steht ja nicht was es alles lesen kann...

    Ich habe keine Luste alle meine DVD-Rs zu verschrotten...

    Oder was verstehe ich jetzt da nicht?
     
  10. The_Survivor

    The_Survivor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Am besten wäre es, wenn es hier im Forum auch andere MacBook-Besitzer gibt, die einfach mal austesten können ob bei Ihnen gebrannte DVD-Rs gelesen werden. Richtig optimal wäre es dabei, wenn es auch noch Verbatim-Rohlinge wären ;)

    Gab es denn hier schon andere Threads zu MB-SD Problemen ? Ich finde auf Anhieb keine.

    Davon unabhängig werde ich aber morgen so oder so bei Apple wegen diesem Problem anrufen.
     
Die Seite wird geladen...