MacBook läßt sich nicht mehr einschalten

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mac_matze, 09.02.2007.

  1. mac_matze

    mac_matze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2007
    Hallo zusammen,

    mei erster Beitrag und schon bitte ich um Hilfe...

    Mein MacBook C2D, 120GB läßt sich nicht mehr einschalten. D.h., ich drücke den Hauptschalter und nichts passiert, kein Bootvorgang oder sonst etwas.

    Die Tpps aus dem Handbuch habe ich schon probiert, es nützt alles nix.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß
    mac_matze
     
  2. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Hast du es am Netzbetrieb schon probiert? ISt der Akku voll?
     
  3. Apfelpower

    Apfelpower MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    12.12.2006
    Zunge an den dünnen Stecker aus dem Netzgerät. Wenn scheißgefühl = i. O. danach den Weg zum Händler einschlagen...
     
  4. mac_matze

    mac_matze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2007
    Der Akku zeigt drei Punkte. Habe alle Varianten durchprobiert. Mit Netz, ohne Netz, Akku raus und 5sec. den Hauptschalter gedrückt..., Akku wieder rein, Netz dran und....nix.
     
  5. mac_matze

    mac_matze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2007
    Läuft wieder!

    Hatte noch mal die ganzen Reset-Orgien durchlaufen, dann gings wieder, was immer es war!?

    Gruß
    Mac_Matze
     
  6. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.12.2003
    macs haben ein eigenleben. ich kann schon von mehreren bereichten, das sich macs ab und zu einfach nicht einschalten lassen wollen. dann trinkt man einfache einen kaffee und probierts nochmal.
     
Die Seite wird geladen...