MacBook kaufen oder warten bis Beta-Tester wieder bezahlt werden?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Davidavid, 29.12.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004
    Hallo liebe Leute,
    Ich, selbst zufriedener Besitzer eines Pb G4, will jemandem einen neuen Mac kaufen (MacBook ist gewünscht). ich habe jetzt zwei Stunden im Forum rumgesucht – eine Antwort habe ich nicht. Vielleicht darf ich nun doch um aktuelles Feedback bitten:
    Ich will um Gotteswillen keinen Grundsatzthread lostreten, aber ich hatte nach dem Kauf vor zweieinhalb Jahren nie das Windows-Gefühl, ich müsste schnell aufrüsten. (Außer 1x Arbeitsspeicher)

    Wenn ich jetzt die Threads seit der Einführung des Intel-Macs durchlese wird mir aber mulmig. Das darf doch nicht wahr sein, wie viele Probleme es seither gab, eingestandene und nnicht eingestandene. Jeder der mal ein Wehwehchen hatte weiß, wie lahmarschig No-AppleCare-Kunden behandelt werden, das muss ja für tausende Kunden ein Horrorjahr gewesen sein, wenn's hier fiept oder muht, die Kiste sich dort abschaltet und wieder woanders eine Taste abbricht.

    Am allerschlimmsten erlebe ich das MacBook eines Freundes, zu dem ich ihm geraten hatte: Wie auch hier mehrfach beschrieben ist die Performance ein absoluter Hohn. Dass das Rendern von Filmdateien aufgr. Prozessorleistung schneller geht bringt natürlich absolut nichts, wenn ich die übrige Zeit den Workflow einer Schnecke habe.

    Ist doch absurd!! Das waren genau die Argumente von Macbegeisterten gegen die Prozessorleistungs-Hysterie der Windowswelt!! Jetzt ist der Core da gewesen, jetzt kommt der Core2 und dann wieder ein überarbeitetes Modell – (Wir hatten hier mal einen Fahrradfritzen, der hat davon gelebt, dass nach der Reperatur immer was neues kaputt war… bis wir den Laden gewechselt haben! Das aber geht nicht, wenn man den Mac liebt, und das scheint Intel/Apple jetzt endlich auszunutzen) Das riecht schwer nach Intel-Marketing, wie man es seit vielen Jahren vom anderen Ufer her kennt! Jetzt noch schneller.


    Leute – hab ich paranoia oder sollte ich tatsächlich meiner Schwester raten: Lass die Finger davon, sei kein Beta-Tester (Was die Arme natürlich nicht versteht), lass dich nicht verarschen. Warte ab, bis auch das letzte Programm (MSOffice!!!) intelfähig ist, dann sollte auch das MacBook abgehangen genug sein um sich endlich eins zu kaufen. SIE WILL'S ABER JETZT!

    Was soll ich tun? Die Mehrwertsteuererhöhung kommt, das Ding muss bestellt werden!

    Liebe Grüße

    DD
     
  2. tafkas

    tafkas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.381
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    17.09.2005
    Mit bestellen wird es aber eng was die Umsatzsteuer angeht. Ich glaube kaum, dass die es schaffen noch dieses Jahr zu liefern.
     
  3. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004
    Naja, sind ja nur (?) 30 Euro mehr etwa, bei nem einfachen MacBook (stimmt das?). Der Rest wäre wichtiger, aber danke schonmal für die flotte Antwort…– Wegen irgendeiner Steuerabsatz-Sache ist es für meine Schwester wichtig, es anfang d. Jahres spätestens zu kaufen…
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2006
  4. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Ich würde an deiner Stelle warten bis zum nächsten großen Apple "Event". Da weißt du dann auch mehr was Leopard und neue Modelle angeht.

    Meine Schwester will sich auch ein neues Notebook kaufen, sie ist aber sehr auf MS Office angewiesen. Ich habe ihr da momentan vom Macbook abgeraten, auch weil mir die Rechner immer noch nicht ausgereift genug erscheinen.

    Ich für meinen Teil werde ich mein iBook eine schöne 7200er Platte einbauen und es damit noch so lange benutzen bis die 3. Revision der Macbook Pro draußen ist. Es wird Pro gekauft oder gar keins.
     
  5. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Also ich selber habe ein Core Duo MacBook und hatte nie eins der beschrieben Probleme, man muss bedenken das jemand mit Problemen eher posted als jemand der zufrieden ist.

    Den Update Cycle halte ich für verständlich, die Kunden wollen eben das Beste haben was verfügbar ist also bietet Apple es ihnen. Hier gibt es einen ellenlangen Theard weil der Mac mini noch den Core Duo hat. Was du mit "wenn ich die übrige Zeit den Workflow einer Schnecke habe" meinst versthe ich leider nicht, vielleicht kannst du es ja nochmal klarstellen.

    Ich gebe allerdings auch grundsätzlich kein Geld aus für Programme aus die nicht nativ auf Intel Macs laufen, deswegen nutze ich z.Z. OpenOffice.

    Edit: Achja, ich würde auch noch Macworld abwarten, vielleicht bekomst du dann iLife 07 dazu ;)

    Edit2: Zumindest die gröbsten Probleme dürftest du auch in den ersten 14 Tagen bemerken so dass du das Book immer noch zurückschicken. Apple care ist nartürlich immer ratsam, mir persönlich aber auch zu teuer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2006
  6. Mellimaus

    Mellimaus Gast

    Ich glaube man darf das nicht so verallgemeinern. Es gibt viele, mich inbegriffen, die ein C2D haben und keinerlei Probleme damit haben und es gibt einige die große Probleme haben.
    Nur muss man auchmal ganz klar differenzieren warum das so ist. Zum einen ist es natürlich klar, dass in einem Forum gehäuft die auftauchen die Probleme mit dem C2D haben, denn dafür sich Foren ja auch gedacht. Die, bei denen alles glatt läuft, kommen ja meist nicht aus ihrem Kämmerchen hervor.
    Und dann ist es natürlich auch immer subjektiv wie groß Probleme eingeschätzt werden. Es gibt mit Sicherheit einige die da ganz empfindlich sind und die das kleinste Rauschen schon aufs unangenehmste stört und welche die sowas eben nicht wahrnehmen
    Wenn deine Schwester ein MacBook will soll sie es doch kaufen. Man kann natürlich auch bis zum Jahr 2010 warten und hoffen das dann alles stabil läuft, aber ich weiß nicht ob da der Sinn drin liegt.
    Wie immer im Leben liegt vieleis im Auge des Betrachters und nur weil hier viel über Probleme geschrieben wird, muss es bei deriner Schwester ja nicht automatisch auch so sein ...
     
  7. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    MacUser seit:
    15.02.2005

    Der Thead is meiner ;)

    aber da geht es nicht darum, das der zu lahm währe, oder sonst etwas, sondern nur darum das ich - rein psychologisch - keinen Desktop Rechner kaufen will, der langsamer (wenns auch nur 1% wär) wie das schwächste Notebook!

    also nich so schlimm ;)
     
  8. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Auch wenn wir jetzt OT gehen ist der mini eh vergleichsweise lahm der er zu einem großem Teil aus Notebook Bauteilen besteht ;) Ein Rechner mit diesem Formfaktor hat eben Einschränkungen, ich kann dir aber ncoh langsamere Laptops zeigen wenn dir das hilft. ;)
     
  9. halloway

    halloway MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Hallo,

    kann mich da meinen Vorrednern nur anschliessen. Ich selber habe ein MB C2D und bin sehr zufrieden damit. Dafür das es meine erster MAC ist. Man muss sich ein bissel umgewöhnen aber ansonsten.
    Viele schreiben halt hier nur rein wenn sie Probleme haben und die zufriedenen sitzen halt auch hier im Forum und lesen sich das ganz entspannt alles in aller Ruhe durch.
    Ich kann ein MB nur empfehlen.
     
  10. Muekojaner

    Muekojaner Gast

    Aloha,
    ich habe mein MacBook im Juni gekauft also "noch eines mit Core Duo"
    und muß sagen ich bin einer der vielen Glücklichen die nix an dem Gerät zu beklagen haben!
    Also ich fühle mich nicht als wenn ich ein Beta Tester wäre;-)
    Deswegen mein Fazit :"kaufen"
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen