Macbook ist lahm wie ***, warum ?!

Diskutiere mit über: Macbook ist lahm wie ***, warum ?! im MacBook Forum

  1. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Hi!

    mein Macbook funktioniert nicht richtig, denn es ist sehr langsam. Ich habe 1,25 GB Ram, von denen immer noch 170 MB frei sind, trotzdem dümpelt der Prozessor bei 20-30% Auslastung rum und es läuft irgendwie nicht flüssig. Mir bei dem Problem dirket zu helfen, dürfte unmöglich swin aber habt ihr Tips, warum das so sein könnte?

    Vielen Dank und Grüße,

    EssenerMacianer
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ordne mal deine Prozesse in der Aktivitätsanzeige nach CPU Last (alle anzeigen aktivieren!). Hängt da vielleicht einer (rot markiert)? Welche Programme laufen?

    MfG, juniorclub.
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Tritt der Effekt sporadisch auf oder ist das der Dauerzustand? Eventuell Spotlight?
    Viellecht hilft auch ein Blick in die Logbücher (Konsole).
     
  4. joel

    joel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2005
    du hast 1,25 gb ram, das lässt darauf hindeuten, das du nicht 2 exakt gleiche speichersteine benutzt. diese werden von apple aber als nötig vorrausgesetzt, damit das macbook bzw, die dualcores richtig arbeiten können
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    Quatsch. http://www.ringelkater.de/Sounds/3aeusserungen_sonstige/bockmist.wav ;)
    Natürlich funktioniert das Macbook auch mit verschiedenen Speichersteinen, es gibt lediglich einen (kaum messbaren) Geschwindigkeitsvorteil wenn man zwei gleiche Riegel nimmt.
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Afaik ist das keine Voraussetzung für normales Arbeiten! Es ist der Optimalfall aber NICHT zwingend notwendig.

    Quelle: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303721
     
  7. fLAv

    fLAv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2004
    die Speichersteine müssen NICHT exakt gleich sein. Nur wenn man DualChannel verwenden möchte, was je nach App ein paar Performanceprozentchen bringen kann. Ich habe in meinem MBP 1,5 GB drin. 512 von Apple & 1GB von dsp. Flutscht wunderbar

    gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche