MacBook: HD Signal über DVI-HDMI Kabel auf Fernseher übertragbar?

Diskutiere mit über: MacBook: HD Signal über DVI-HDMI Kabel auf Fernseher übertragbar? im Peripherie Forum

  1. inax

    inax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2006
    Hi,

    ich würde gerne mein Macbook (Core Duo) mit Hilfe des DVI Adapters und eines HDMI-DVI Kabels von HAMA ( http://www.amazon.de/dp/B0002W691U/?tag=macuser0a-21 )
    auf meinen HD Fernseher übertragen. Kann ich damit meine Filmtrailer in HD anschaun oder wird dann nicht die volle Auflösung an den Fernseher weitergegeben? (Im Moment steckt das Macbook über Svideo am Fernseher was eher bescheidene Bildqualität zur Folge hat ;-).

    Und könnte sich durch so ein DVI-HDMI auch die Lesbarkeit von Schriften (also kleineren Schriften .. z.B. im Finder) verbessern oder kommt der Fernseher heir evtl nicht klar? Der Fernseher ist ein RöhrenHD Gerät von Philips mit bis zu 1080i.

    Wür mich sehr über eine Antwort freuen ... will endlich mal HD Videos auf diesem Fernseher geniessen können und nicht immer nur Konsolenspiele.

    MfG
     
  2. jamspoon

    jamspoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.06.2006
    servus.

    genauso wie du dir das vorstellst klappts ;-) schätze der fernseher wird dann keine 1280x800 darstellen wie das beim macbookdisply der fall ist (und weil er vermutlich son fernseh format von 1366xwas auch immer die so haben hat) sondern 720p (1280x720) und dann hat das macbook kleine schwarze balken oben und unten - dann wärs der spiegelmode. so läufts bei mir am beamer. wenn du das über mac os machst passiert da aber eh alles von alleine mit der einstellung. anschließen und fertig.

    gruß, daniel

    ps: ob mit deinem fernseher mehr an auflösung geht weiß ich leider nicht, sogut kenn ich mich da nich aus.
     
  3. inax

    inax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2006
    Morgen,

    ja super danke für die Antwort!
    dann mach ich mich gleich mal ans Bestellen.
     
  4. inax

    inax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2006
    Hi,

    jetz hab ich das Kabel bekommen, aber wenn ich es anschliesse hab ich nie das ganze bild auf dem fernseher ...
    entweder er schneidet mir oben und unten teile weg oder das bild ist "verschoben" also so ca 5 cm nach links verschoben ... dh ich hab rechts 5 cm schwarzen balken und links fehlen 5 cm vom bild ...

    gibts denn irgendeine software mit der ich das bild zurückschieben kann? (also auf dem fernseher nicht auf dem macbooklcd.

    Hoffe jemand kann mir helfen (sonst muss ich mich mit meinen apple blamieren ;-) ).

    MfG
     
  5. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.04.2004
    Hatten wir heute schonmal.

    Du musst in den Einstellungen Deines Fernsehers "Overscan" deaktivieren.
     
  6. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Das ist der ''Overscanmodus'' deines Fernsehers,bei einigen Modellen kann man ihn deaktivieren.
     
  7. inax

    inax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2006
    danke!

    aber leider kann ich meines wissens diesen modus nirgens ausschalten im menü meines fernseher ... deswegen wollte ich wissen ob es ein programm gibt, mit dem man für jeden bildschirm einzeln das bild verschieben kann?
    unter windows gibts diese möglichkeit zb im catalyst control center von meiner graka...
    sowas in der art..
     
  8. JA-X-0N

    JA-X-0N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    21.08.2005
    den overscan stellt man in den systemeinstellungen von macos ein bzw aus ;)
     
  9. inax

    inax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2006
    ja danke hab icha uch schon gemacht aber macht keinen unterscheid wenn ich auf 720p oder 1080i stelle...
     
  10. inax

    inax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2006
    hi,
    also ich hab jetz mal auf 720p gestellt und overscan in osx angeschalten ... jetz is zwar das bild zentriert, aber dafür fehlen links recht oben und unten jewils ca 3-5 cm bild ... gibts keine möglichkeit das bild selber einzustellen? (also stauchen/zerren oder sowas?).


    *verzweifel*

    MfG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Signal über Forum Datum
iMac: DVD-Laufwerk von MacBook benutzen Peripherie 28.11.2016
Express Card Slot von Macbook Pro 17 Zoll (2010) Peripherie 27.11.2016
OWC USB-C Dock und MacBook 2016 komisches Verhalten? Peripherie 19.11.2016
Kein Signal mit DVI Adapter - MacBook Pro Peripherie 03.02.2009
MacBook Pro -> Philips 32PF5331 = kein Signal Peripherie 12.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche