MacBook - Fingerspiele mit dem Display

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dantist, 15.02.2007.

  1. dantist

    dantist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2007
    Hallo,

    heute kam mein zweites Macbook, nachdem ich das erste wegen dem Flimmerproblem zurückschicken mußte. Zwei Minuten getestet und schon zwei Macken gefunden... abgesehen von dem fiependen Spannungswandler :rolleyes: ist mir aufgefallen, daß wenn man das Display links oben an der Rückseite mit dem Finger berührt, es auf der Vorderseite starke Farbverfälschungen gibt. Ich muß gar nicht fest drücken, drüberstreichen reicht schon und mein Finger zeichnet sich in psychedelischen Farben auf der Vorderseite ab. Und zwar nur im linken oberen Viertel. Kann das jemand nachvollziehen? Glaube die beiden Fehler zusammen machen einen Umtausch schon wieder lohnenswert, juhu.

    Gruß
    Dan
     
  2. obi

    obi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.01.2007
    Hi, bei meinem Freund (G4 Powerbook) ist das auch so, dachte das wäre wegen der dünnen Displays normal.

    Ich habe ein MakBook und gerade erst das drüberstreichen ausprobiert.
    Mir kommt mein Gehäuse sehr stabil vor, egal wie fest der Druck ist, ich sehe nix und ich habe auch nicht das Gefühl, dass das Gehäuse überhaupt nachgibt.
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Beim PB,… ? :eek:
    *drück&quetsch* also bei mir nicht, ich kann sogar richtig feste von hinten
    auf das Display drücken, passiert garnix,… das Alu lässt nix durch, leider
    auch recht wenig WLAN Wellen.

    Greetz,…
     
  4. dantist

    dantist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2007
    So sollte es wohl sein... naja, innerhalb der ersten zwei Wochen wird ja umgetauscht ne? Weiß jemand wie lange das dauert und ob man sicher einen _neuen_ Mac bekommt und keinen Schrott aus dem Refurbished Store?
     
  5. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    31.05.2003
    Kurze Zwischenfrage:

    Flackerproblem?
    Bei mir hat das Display 2-3 mal ein wenig rumgeflackert, nicht allzu lang, nur ein paar Sekunden. Ist das noch im grünen Bereich oder kann ich da demnächst mit nem groben Mangel rechnen?
     
  6. dantist

    dantist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2007
    Wenn´s öfter auftaucht würde ich es umtauschen, habe ich auch gemacht. Ich hänge übrigens seit 50min ohne Ergebnis in der inkompetenten Apple-Hotline... Umtausch soll 10 Tage dauern, na klasse. Weshalb gilt Apple doch gleich als Qualitätshersteller?:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen