MacBook findet FritzBox nicht?!?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Akio, 26.12.2006.

  1. Akio

    Akio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Hallo,

    endlich habe ich nun auch ein neues MacBook. Als ich es ausgepackt habe war ich wirklich schwer beeindruckt und konnte es kaum erwarten so richtig loszulegen... Also habe ich erstmal alles konfiguriert, was so zum Standard gehört. Dann wollte ich aber auch endlich ins Netzwerk und somit ins Internet. Meine FritzBox 7050 ist mit WEP-128 / MAC-Filter und unsichtbarer WLAN Kennung abgesichert. Da ich das MacBook allerdings problemlos ins Netzwerk einbinden wollte, habe ich zuerst einmal den MAC-Filter deaktiviert, sodass die FritzBox neue WLAN Geräte akzeptiert und anschließend habe ich auch das senden des WLAN Namens "Fritz Box" wieder eingeschaltet. Dann habe ich mich voller Erwartung an mein MacBook gesetzt und siehe da, die FritzBox wurde sofort gefunden und ich brauchte nur noch das WEP-Kennwort eingeben und fertig war ich verbunden und konnte bequem drahtlos ins Netz! :)
    Als das dann funktionierte, habe ich dann wieder zuerst den MAC-Filter aktiviert, sodass keine neuen WLAN Geräte mehr von der FritzBox akzeptiert werden. Danach funktionierte immer noch alles wunderbar. Also habe ich das Senden der WLAN Kennung "Fritz Box" ausgeschaltet und es funktioniert immer noch alles prima. Also dachte ich, dass es alles wunderbar funktioniert hat... Doch nachdem ich ein wenig im Internet gesurft hatte, habe ich das MacBook ausgeschaltet und nachdem ich es dann wieder eingeschaltet habe, kam das Problem. "Es wurde keine WLAN Verbindung gefunden"... Obwohl ich nichts verändert hatte und mit anderen Geräten wie PocketPCs und PCs noch wunderbar ins WLAN kam, konnte das MacBook sich nicht mehr verbinden. Also habe ich in der FritzBox wieder das Senden der WLAN Kennung aktiviert und danach funktionierte wieder alles wunderbar auf dem MacBook...
    Da nun bisher aber alle Geräte mit den vorherigen Einstellungen wunderbar funktioniert haben, möchte ich auch weiterhin das Senden der WLAN Kennung ausgeschaltet haben. Nur was muss ich im MacBook einstellen, damit er das WLAN auch bei ausgeschalteten Senden der WLAN Kennung wiederfindet?

    Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

    Akio
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen