MacBook: Festplatte kaputt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von wixi89, 29.12.2006.

  1. wixi89

    wixi89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.08.2006
    ist meine hdd kaputt?festplattendienstprog. spuckt mir das aus:



    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Volume-Header muss geringfügig repariert werden
    Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.



    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.


    wollte ne bootcamp partition erstellen und das geht auch net :S
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Von CD starten und dann mit dem Festplattendienstprogramm das Volumen reparieren lassen.
     
  3. JudithB

    JudithB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    so was ähnliches meldete das Programm mir auch gerade. ich würde sagen: neustart von der system-cd und dann reparieren....


    tja - da waren wir wohl gelich schnell....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2006
  4. wixi89

    wixi89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.08.2006
    danke jungs,hat wunderbar geklappt :)
     
  5. uwolf

    uwolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.09.2006
    War bei mir auch, das Vorgehen wir oben beschrieben hat geholfen.
    Allerdings würde mich interessieren wie das Volume defekt gegangen ist.

    Gruß
    Uwe
     
Die Seite wird geladen...