MacBook Fesplatte tauschen, aber nicht umbedingt neu installieren?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von heuerm, 27.01.2007.

  1. heuerm

    heuerm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Hi,

    gibt es eine Möglichkeit die Festplatte zu tauschen, ohne das ganze System nachher neu zu installieren? Vllt. per Image oder so? Wenn es geht, dann auch inkl. Winodws, das ich das nicht auch noch wieder installieren muss?

    Und kennt ihr evtl. einen Shop, bei dem ich als Privatperson auf Rechnung bestellen kann und der 2,5" Sata Platten noch kostengünstig anbietet?

    Danke und schönes Wochenende bei Schnee.
    heuerm
     
  2. Zaphod3000

    Zaphod3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Mit CarbonCopyCloner beispielsweise:

    Kauf Dir ein externes 2,5'' Festplattengehäuse, bau da die neue Platte ein, spiegel die alte auf die neue, bau die Festplatten um und Du hast die neue im MacBook. Die externe Platte dient dann noch als Backup-Platte. Gerade wenn man die Kiste mal einschickt ist das ganz nützlich.
     
  3. heuerm

    heuerm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Wennn ich die dann clone, wird Windows odch mit übernommen!?

    Wie sieht das dann mit dem Speicherplatz aus, ich würde mir gerne eine 120er kaufen. Davon 80 an Mac und 40 an Windows.

    Derzeit habe ich eine 60er, mit 15 an Windows und den Rest an Mac.

    Und mit Shop auf Rechnung, kennt ihr da welche?

    Trotzdem erstmal danke.
     
Die Seite wird geladen...