macbook bei apple.de gekauft - wo reparieren lassen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von infach, 16.10.2006.

  1. infach

    infach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2005
    Hi,
    ich habe ein MacBook bei Apple.de per Versand gekauft.

    1 Woche lief alles glatt, dann war der Bildschirm beim Aufwachen vom Bildschirmschoner plötzlich superhell und superkontrastreich, so dass man nur noch schemenhaft was drauf erkennen kann, alle Einstellungen sind aber normal und unverändert.

    Kann ich das Teil jetzt zum reparieren (auf Garantie) zu irgendeinem Händler bringen oder muss ich es per Post an Apple zur Reparatur senden???
     
  2. Sedow

    Sedow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2006
    ich glaube und meine du könntest jetz einfach z.ß zu Gravis gehen
    und es dir da fertigmachen lassen.
    hoffe konnte dir helfen mfg Sedow
     
  3. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004

    Hallo

    Wenn du noch innerhalb der 14 Tage ab Versanddatum des Macbooks bist, rufe beim Apple Support an, erkläre das Problem, führe geduldig alles durch was man dir sagt und bitte um Austausch des Macbooks falls die Anweisungen vom Support nichts bewirken.
    Wenn du über die 14 Tage hinaus bist muß es zur Reparatur.

    Tech Support: 0180-5009433 (Deutschland)

    Falls eine Reparatur nötig sein sollte, kannst du da schaun welcher Händler am nächsten zu deinem Wohnort ist: http://www.apple.com/de/buy/locator/
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
  4. infach

    infach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2005
    ok. danke für die antworten.
    immerhin muss ich es also -wenn nötig - nicht zur post bringen und versenden, sondern kann es vor ort reparieren lassen...
    iNfach.
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Hast Du schon mal unter "Systemeinstellungen > Bedienungshilfen > Monitor:" nachgesehen?
     
  6. infach

    infach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2005
    Ja - daran hatte ich auch als erstes gedacht - alles wie immer. Der Bildschirm sieht auch wirklich "unnatürlich" aus. Wie gesagt ewig hohe Kontraste und super hell.
    Habe Bedienhilfen und Monitore gecheckt. Alles normal.
    Kann man sonst irgendwas resetten?
     
  7. NuclearPower

    NuclearPower MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2006
    sry....
     
  8. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
    PRAM and NVRAM resetten
    • Macbook herunterfahren
    • Macbook einschalten
    • Beim starten (alt) (r) und (apfel) (p) gedrückt halten bis der Startton 2x zu hören war

    Eventuell auch mal das Display kalibrieren.
     
  9. infach

    infach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2005
    hab pram, nvram und pmu zurückgesetzt - ohne erfolg.
    sowas irres - es sind ja auch schon gleich beim einschalten der apfel und das drehrad so überbelichtet.
    hm - zweimal pech, mein ibook war schon ein montagsgerät - und jetzt das macbook wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen