MacBook aus Refurb oder lieber doch das Neue?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tiger-osx, 26.12.2006.

  1. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Hallo
    meine Eltern wollen sich wohl doch einen kleinen Mac zulegen, jetzt stellt sich die Frage ob man das alte Macbook aus dem Refurb bestellen sollte oder doch lieber das neue Macbook mit der besseren CPU!

    Hat sich denn sonst was geändert oder ist alles beim alten?

    Wenn ich im Refurb bestelle und das Gerät mir absolut nicht gefällt, kann man dann auch zurück schicken (Pixelfehler, Gehäuse zu stark verkrazt)

    Garantie hat man ja wie normal beim neugerät 1 Jahr oder?

    Ach ja was ist eigentlich der genaue unterschied der neuen Dual 2 Core CPU zur Dual Core?

    Danke
     
  2. sad-angel

    sad-angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    09.10.2004
    Hi,

    werde mir demnächst auch ein MB aus dem Refurb holen. Ich denke mal, dass die Geräte einwandfrei sind. Werden generall überholt. Bei den Gehäusen kann ich mir vorstellen, dass man Gebrauchtspuren sehen kann. Irgendwie muss ja der Preisunterschied zustande kommen. Mit der Garantie läuft es wie bei den 'normalen' MB.

    Gruss sad-angel
     
  3. MiniG4

    MiniG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.12.2006
    Hallo Tiger

    Es gibt noch ein paar andere Unterschiede außer der CPU ;-). Das die C2D Cpu etwas schneller ist ist sicherlich nicht unerheblich, aber als Grund allein bei einem entsprechenden Preisvorteil sicherlich nicht gerechtfertigt.

    Viel wichtiger ist vielmehr welches Modell du nehmen willst, denn außer dem Einsteigermodell 1,83 GHZ sind vor allem die Außstattungen verbessert worden, bei gleichem Preis ( FP, Ram, L2 Cache, Wlan und besserer Brenner ).

    Aber was mir persöhnlich unter anderem noch mit am wichtigsten war, die neuen haben den neuen Wlanchip eingebaut, der in etwa die 10 Fache Geschwindigkeit des jetzigen Standards bringen soll, wenn der Treiber dafür verfügbar ist. Ich denke mal, das wird mit der Einführung des iTV´s der Fall sein.
    Dazu kommt noch das der C2D ein vollwertiger 64 bit Chip ist, was auf Dauer sicher nicht zum Nachteil sein wird ;-).

    Ich persönlich habe ganz bewußt auf dieses Modell gewartet und mir das schwarze MB zugelegt ......
     
Die Seite wird geladen...