MacBook-Akku kann nicht geladen werden

Diskutiere mit über: MacBook-Akku kann nicht geladen werden im MacBook Forum

  1. Merkuria

    Merkuria Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2007
    Als ich vor zwei Wochen in den Urlaub gegangen bin, habe ich das MacBook evtl. nicht ausgeschaltet, sonden nur in den Ruhezustand gesetzt. Jetzt, nach meiner Rückkehr, leuchtet die kleine Anzeige am Stromkabel nur grün und der Akku wird nicht geladen...Hat jemand ne Idee??????? :confused:
     
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Lass dem Book etwas Zeit. Wenn der Akku so tief entladen ist, kann es schon eine Weile dauern, bis die Anzeige umspringt.

    P.S. Falsches Forum ;)
     
  3. Merkuria

    Merkuria Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2007
    Sorry...
    Der war aber schon über Nacht dran und geht gar nicht erst auf orange. Grün bedeutet ja voll geladen...oben in der Anzeige der Batterie ist ein X...
     
  4. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
  5. Merkuria

    Merkuria Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2007
    Ja. In den anderen Threats finde ich aber auch keine Lösung....Wenn ich das richtig verstehe, dann erkennt mein MacBook seinen Akku nicht mehr...:-(
     
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Hört sich nach Garantiefall an :(

    So ein Mist; trotzdem schöne Feiertage.
     
  7. berbel01

    berbel01 Gast

    wenn dein Rechner aus ist, drücke mal gut 5sek. die Austaste... damit machst du einen Hardware Reset....
     
  8. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    ...oder Pram-reset: apfel + alt + p + r gleichzeitig während des Starts drücken bis der Gong 3 mal gongt :D (hilft aber imo nicht)
     
  9. Merkuria

    Merkuria Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2007
    Habe gerade alles mögliche ausprobiert...dann fahre ich wphl nach den Feiertagen mal beim Händler vorbei...ach was doof...

    Danke Euch!

    PS: Was ist ein Pram Reset?
     
  10. berbel01

    berbel01 Gast

    sorry, habe ich auch erst vor ein paar tagen hinter mir. Apple schickt dir auch ein neues Akku per Post nach hause... sie wollen aber eine Kreditkartennummer zur Sicherheit haben...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche