MacBook -> 1GB oder 2GB RAM?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von distace, 22.05.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. distace

    distace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Ich möchte mein MacBook auf jeden Fall mit mehr RAM kaufen. Ich hab mich eigentlich schon fast für 1GB entschieden, weil die 2GB für mich einfach wirklich sehr teuer sind.

    Würde sich dieser Aufpreis für 2GB RAM aber wirklich lohnen? Spürt man da einen Unterschied zu 1GB? Oder ist dieser Unterschied in etwa zu vergleichen mit dem 1,83 GHZ zum 2 GHZ Modell? Also fast nicht spürbar?
     
  2. McTenner

    McTenner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.12.2005
    the more RAM the more fun ;)

    ...gerade wenn du rosetta-lastig arbeitest solltest du dir den luxus von 2 GB gönnen.
     
  3. crazycash

    crazycash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.08.2005
    2 GB machen wirklich Sinn, habe gerade diesen Speicher gekauft: klick
    Ich weiß - Risiko, aber wenn der ordentlich mit dem MBP funzt, ist die Community (und ich) um eine Erfahrung reicher.

    mfg
    simon
     
  4. mithras

    mithras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    ich glaube ich darf jetzt schon die meistgestellte frage 2006 im macuser-forum präsentieren...
     
  5. Holle1982

    Holle1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    01.12.2005
    ich habe 2 gb geordert !!! viel hilft viel :) besonders wenn du noch nen 2ten monitor anschließt wirds bestimmt hilfreich sein....
     
  6. joe333

    joe333 unregistriert

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.04.2006
    Frei nach dem Motto viel hilft eben viel.....
    Ich komme z.B. mit meinem Mac mini core duo mit 1 GB RAM prima klar..

    Einsatzgebiete: Musik hören, DV Video Bearbeitung, Bildersammlung etc. und konnte bislang nicht feststellen das der Speicher nicht reichte ;-)

    512 sind aber definitiv zu wenig...
     
  7. crazycash

    crazycash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Ich denke 2 GB machen bei einem mobilen Gerät schon Sinn, die Festplatten zugriffe minimieren sich und Akkulaufzeit wird gesteigert.

    mfg
    simon
     
  8. distace

    distace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    ne, hab jetzt gerade nochmals den preis überprüft... eigentlich hätte ich die frage gar nicht stellen sollen... weil 400 euro mehr für 2gb ram bezahle ich auf keinen fall.
     
  9. crazycash

    crazycash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Du mußt ja nicht bei Apple bestellen, den Speicher kann man doch "Supereasykinderleicht" selber aufrüsten beim MB.

    mfg
    simon
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Da geht es weiter:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=173855

    Ferner gibt es hier im Forum superviele Threads zum Thema "Wieviel RAM braucht OSX", siehe auch im OS X Forum. Einfach mal die Suche benutzen - weil es geht ja prinzipiell nicht um das Macbook, sondern wieviel RAM für OS X und verwendete Applikationen nötig ist :)

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen