.Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Frauenartz, 14.11.2006.

  1. Frauenartz

    Frauenartz Thread Starter Banned

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.09.2006
    Da ich im begriff bin mir einen imac, siehe signatur zu kaufen,wollte ich mal wissen ob ihr als erfahrene macuser eine .mac Mitgliedschaft habt und was man damit genau kann und was auch ohne geht.
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.053
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Man kann Macs synchronisieren (also sehr einfach), man hat ein @mac.com Adresse.
    Ob sich die 99 (bei Ebay bekommt man es auch billiger) lohnen muss jeder selbst entscheiden.
    Mehrere Infos gibt es über die Suche ;)
     
  3. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    *** Ironiewarnung ***

    Ein .mac-Konto ermöglicht einem die Nutzung der Suchfunktion bei MacUser.de, mit deren Hilfe man Lösungen zu ständig gestellten Fragen finden kann, ohne sie erneut stellen zu müssen. Oder Moment … Das geht ja auch ohne …!
     
  4. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    15.08.2006
    Also im Grunde genommen bietet dir .mac folgendes:

    - eigene @mac.com eMail Adresse mit 5 Aliasen die du beliebig einrichten und wieder ändern/löschen kannst
    - iDisk... ist quasi ein eigener kleiner FTP Space. Du kannst Dateien hochladen und von überall darauf zugreifen, auch gibt es einen public bereich
    - Synchronisierung von Kalender, Lesezeichen etc. etc.
    - Address Book... welches sich auch mit deinem mac Synchronisiert und du automatisch alle deine Kontake drin hast, egal wo du bist
    - Groups... Man kann eigene Gruppen mit Webseiten etc. erstellen (für mich sinnlos)
    - Homepage... Du kannst deine Webseite publizieren und fortgeschrittene Funktionen aus iWeb verwenden. Dazu zählen zum Beispiel die Kommentare mit optionalen Anhängen in einem Blog etc...

    Also ich habe ein .mac Abo und werde es auch nach diesem Jahr verlängern. Ob es sich lohnt dafür das Geld auszugeben muss jeder selbst entscheiden. Da ich aber viel unterwegs bin, ist es für mich optimal immer meinen Kalender, Kontake und Bookmarks dabei zu haben. :D
     
  5. msg

    msg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    31.07.2005
    das gibts manchmal mit Glück über ebay billiger, hab letztes Mal .Mac um etwa 65€ statt 99€ bekommen, finde aber diesmal die passenden Auktionen bzw. die Verkäufer nicht, die es unter 75€ anbieten ...

    msg
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ich würde die 60-Tage Testmitgliedschaft empfehlen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Probeabos wird .Mac nämlich nach Ablauf nicht automatisch abonniert, sondern läuft aus wenn man es nicht selbst kauft.

    Der Funktionsumfang ist dabei etwas reduziert (z.B. weniger Speicherplatz) aber im Grunde kannst Du dabei alles ausprobieren und dann entscheiden ob es für Dich nützlich ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen