.Mac vs. web.de Freemail Club

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Brandeins, 05.12.2005.

  1. Brandeins

    Brandeins Thread Starter Gast

    Moinsen,
    ich möchte von euch mal eine Empfehlung haben ;) Was haltet ihr für das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis und welche Service bietet die besseren Features?

    Danke schonmal im Vorraus!

    Lg max
     
  2. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    .Mac: hervorragende Integration in Mac OS X, eigene Hompätsch.
    web.de: ständig lauernde Gefahr, Checkbox für Webclubbeitritt zu aktivieren, Spam ohne Ende... :D
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das kann man man nun überhaupt nicht miteinander vergleichen da es bei web.de nichts gibt das ins System integriert ist.
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Habe bis jetzt in 3 Jahren noch nichts gefunden, was so fein ist wie .mac - einfach ein Teil des Systems.

    Andere mögen billiger und meinetwegen schneller sein, aber eben nicht in der Eleganz der Integration. ;)
     
  5. fromrussia

    fromrussia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.01.2004
    WEB.DE und Spam? Also ich nutze es jetzt schon mehrere Jahre ohne Probleme, klar sortiert mein WEB.DE den Quatsch aus, ein Blick, ein Klick, weg sind Omega Uhren, P.. verlaengerungen und sonstiger Quatsch. .Mac kenne ich nicht so genau, hab nur mal das Probeabo (3 Monate) gehabt. Bin mit WEB.DE zufrieden.
     
  6. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Ich meinte die Spam die Web.de einem frei Haus liefert. Schlimm finde ich das penetrante Feilbieten des Webclubs mit Kosten von 30 €/6 Monate. Aber grundlegend kann man die Funktionalität mit .Mac nicht vergleichen ... ;)
     
  7. fromrussia

    fromrussia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.01.2004
    Ok, WEB will sein Zeug verscherbeln, ohne Zweck, l'uft bei mir unmittelbar in die "Rundablage". Kann man eben nicht vergleichen .Mac und WEB
     
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Also das Spam Problem bei web.de habe ich auch. Ich verwende inzwischen meine web.de Adresse selbst nicht mehr, sondern leite alle Mails von dort nur noch auf meinen Google Mail Account um. Dort bekomme ich pro Tag ca. 30 Spam Mails, von denen aber mindestens 25 über die web.de Weiterleitung ankommen.

    Zusätzlich habe ich noch einen .Mac Account, den ich nur für rein private Zwecke verwende. Dort bekomme ich praktisch kein Spam, vielleicht eine handvoll pro Woche.

    .Mac selbst kann ich empfehlen, wenn man die Dienste auch nutzt. Für eMail alleine lohnt es sich imho nicht. Aber wenn man die anderen Dienste wie iDisk, Homepage, Sync usw. verwendet, dann lohnt es sich schon.
    Außerdem bekommt man noch das Backup Programm, das ich auch sehr häufig verwende.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen