Mac via Internet fernseuern

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von j-man, 19.11.2005.

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hallo,

    ich würde gerne meinen Mac übers Internet von einem Windows PC aus steuern. Da man auf den Uni-PCs aber keine Programme installieren kann, müsste es sowas wie eine internetbasierte Lösung sein.

    Gibt es da was?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Per SSH?
     
  3. maxkriz

    maxkriz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2004
    Hi,
    VNC hat da gute Möglichkeiten.
    Du installiert die Server-Version, bei der Windows-Version gibt es die Möglichkeit über den Browser mittels Java den Desktop zu sehen.
    Dann kann man ohne weitere Software den Rechner fernsteuern, oder nur zusehen, was passiert.
     
  4. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
    VNC auf dem Mac aktivieren. Dann kannst du über jeden Browser, der Java aktiviert hat, über den Port 5800 auf deinen Mac zugreifen (deineip:5800) und musst keinen Client installieren.
     
  5. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    ist dieses VNC denn sicher? Welches Programm muss ich bei mir auf dem Rechner installieren?
     
  6. disco

    disco Gast

    Wie geht das?
    Kannst Du das bitte ein wenig genauer beschreiben?
     
  7. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Sicherheit ist auch eine Frage des Aufwands. Du kannst z.B. einen sicheren Tunnel über eine SSH-Verbindung aufbauen.

    Programm: In Tiger Systemeinstellungen > Sharing > Dienste: Apple Remote Desktop / Zugriffsrechte / VNC-Benutzer dürfen Bildschirm steuern. Oder OSXVnv oder VNCThing installieren; die beiden sind die stabilsten und schnellsten VNC-Server, die ich für den Mac kenne. VNC-Clients connecten sich üblicherweise über Port 5900, während du auf Port 5800 via Java zugreifen kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2005
  8. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    scribble das heißt ich muss bei mir gar kein Programm installieren, wenn ich diese Einstellungen vornehme? Die entsprechenden Ports muss ich also nur noch bei meiner Firewall freigeben und gut is? Muss ich alle Häkchen in den Einstellungen markieren?

    Von welcher Internetseite aus kann ich denn dann steuern?
     
  9. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Auf dem Rechner, von dem du auf deinen Mac zugreifst, muss Java aktiviert sein (oder ein installierter VNC-Client). Auf dem Mac nutzt du entweder den Tiger-eigenen VNC-Server oder einen der genannten.
    Du markierst nur das, was du zulassen willst. Die Ports müssen natürlich frei sein, und wenn du hinter einem Router sitzt, vergiss das Port-Forwarding auf deinen Mac nicht (HTTP, 5800-5900).
    Du startest den Browser deiner Wahl, gibst deineip:5800 ein und drückst auf Enter. DynDNS empfiehlt sich, wenn du dynamische IPs benutzt.

    Am besten probierst du das alles erst einmal lokal aus. Erwarte keine hohe Performance; die Verbindung über Java ist eh schon langsam genug.

    Nachtrag: Asche über mein Haupt, ich habe lange nicht mehr via VNC auf einen Mac zugegriffen. Um per Browser auf den Mac zugreifen zu können, muss auf dem Mac ein Java-Viewer heruntergeladen werden (Download -> den Ordner so wie er ist in deinen Webserver-Ordner kopieren. Dann muss Websharing aktiviert sein. Den VNC-Server startest du mit OSXvnc. Und dann klappt's auch über Java.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2005
  10. whistler

    whistler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    54
    MacUser seit:
    06.10.2005
    das geht nur über http://www.dyndns.com/ ; du/ihr glaubt ja wohl selbst nicht, dass wenn man bei vnc eine ip eingibt, das prog genau diese eine gemeinte ip im i-net findet ...

    für 'nur windows' ist www.logmein.com sehr gut ...
     
Die Seite wird geladen...