MAC und PC

Diskutiere mit über: MAC und PC im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Fidel42

    Fidel42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2003
    Liebe Leute,

    ich bin kurz davor Mac und Pc aus dem Fenster zu schmeißen, nur Ihr könnt noch helfen...

    Ich verzweifele gerade an einem Problem an dem es laut anderer User gar nichts zu verzeifeln gäbe, weil ja alles so einfach ist, aber ich scheitere trotzdem an folgendem (auch weil die Mac Hilfe in dem Punkt überhaupt keine Auskunft gibt):

    Ich will Pc (Win2000) und Mac (IBook, OS X) miteinander verbinden.
    Ansprüche, wie z.B. meinen Hub zu nutzen, um dann auch mit beiden ins Internet (über Studentwohnheims-LAN) zu kommen, habe ich schon gar nicht mehr.

    Also ich habe mir ein Crossover-Kabel geliehen und versuche jetzt seit Tagen vergeblich die Rechner dazu zu bekommen aufeinander zuzugreifen.

    Es gibt ja wohl zwei Möglichkeiten: AppleTalk und TCP/IP

    AppleTalk funktioniert überhaupt nicht, obwohl als Protokoll in den Netzwerkeinstellungen des PC installiert.

    TCP/IP fängt an zu funktionieren, wenn ich statische IPs zuordne, die IP des PC beim IBook als Router eingebe und im Finder unter "Gehe zu" "mit Server verbinden" anklicke...
    Kann dann den PC sehen und mich über smb://[IP-Adresse des PC] verbinden.
    Nachdem ich aber Benutzernamen und Kennwort des PCs eingegeben habe, bricht der Mac mit dem Kommentar (Fehler = -50) die Verbindung ab.

    Wie verbindet Ihr Euch mit PCs?
    Was ist der Fehler -50?

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen

    Peter
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Welche Betriebssystemversion hast Du? Für 10.2.x kann ich Dir nicht weiterhelfen, aber bei 10.1.5 musst Du noch explizit den Namen des freigegebenen Verzeichnisses auf dem PC angeben

    also: smb://[ip-adresse]/[ordnername]


    sonst bricht er mit Fehler ab (allerdings nicht Fehler 50 sondern "keine Dateidienste..."), ebenso bei falsch eingegebenem Kennwort.
     
  3. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    bei OS X 10.2.x brauchst du eigentlich nur beiden rechnern eine statische ip geben und dann auf dem mac mit apfel+k den mac mit windows verbinden. der mac sollte windows von alleine finden.
    wenn du verzeichnisse unterwindows freigegeben hast, kannst du dann beliebig hin und her kopieren, auch wenn deine windows platte NTFS formatiert ist.

    cheers
     
  4. rka

    rka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2003
    Anleitung für Dummis?

    hallo,
    ich habe genau das gleiche problem. allerdings bin ich noch nicht mal so weit, um verzeichnisse auf dem w2k rechner freizugeben, weil ich nicht weiss wo! auch alles andere ist mir fremd, obwohl ich jahrelang den windows rechner hatte, aber halt nie was mit netzwerk etc. zu tun hatte. auf meinem ibook habe ich eigentlich alles gefunden, verzeichnisse freigeben etc. aber auf dem pc weiss ich noch nicht mal, wo ich die ip-adresse einstellen kann.

    gibts nicht irgendwo im netz ne anleitung wo das alles schritt für schritt erklärt wird? ich hab bisher nichts dergleichen finden können!

    besten dank für die hilfe, vielleicht kann ich meinen pc dann ja doch noch in rente schicken, wenn ich nur meine daten irgendwie auf meinen mac kriege!

    rka
     
  5. rka

    rka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2003
    subnetzmaske, fehler -36

    hallo,

    wer suchet der findet. irgendwo weiter unten in diesem thema gab es schon mal eine anleitung.
    inzwischen bin ich also so weit, dass ich die ip-adresse einstellen konnte, nur was bei der "subnetzmaskte" einzutragen ist, ist mir noch nicht klar. ich habe mal 255.255.0 genommen.
    wenn ich jetzt mit apfel-k im finder mit "smb://10.0.1.1" verbinden möchte (dies ist die adresse von meinem windows rechner), dann kommt nach einer weile die fehlermeldung: "Ein Fehler ist aufgetreten (Fehler = -36)."

    Kann damit jemand was anfangen?

    Wenn ich wie die adresse des windows-rechners angegeben habe (smb://10.0.1.1), dann fängt der auch immer an zu rödeln, es tut sich offenbar was. aber leider kommt dann die fehlermeldung.
    die adresse meines ibooks ist 10.0.1.2.

    wo kann der fehler liegen?

    rka
     
  6. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Moin,

    also irgendwie klingt 255.255.0 noch nicht so prickelnd...

    In dem Band war es glaube ich 255.255.0.0 und im 192er Band 255.255.255.0.

    Desweiteren. Auf dem Windoof Krüppel sollte auch noch Filesharing eingeschaltet sein (ist ganz da in der Nähe wo Du die IP eingestellt hast).

    Der Mac mag es oft auch nicht wenn man ihm einen Usernamen OHNE Passwort vorsetzt (fand meiner schon ein paar mal zum kotzen).
     
  7. rka

    rka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2003
    filsharing, kennwort

    thx für die schnelle antwort!

    also die angegebene subnetzmaske war ein tippfehler. habe 255.255.0.0 eingestellt gehabt. war also eigentlich richtig.
    filesharing ist auch aktiviert.
    dann dachte ich der fehler ist gefunden, ich hatte nämlich einen benutzernamen ohne kennwort, habe ich geändert, aber auch dann funktionierts noch nicht, und es wird wieder der gleiche fehler angezeigt.

    rka
     
  8. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Hmmm... Evtl. unterschiedliche Arbeitsgruppen?

    Schon mal umgekehrt getestet (Filesharing für Windows und Windows-User darf sich am Mac anmelden nicht vergessen zu setzen).
     
  9. rka

    rka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2003
    arbeitsgruppen

    was muss ich denn bei den arbeitsgruppen einstellen, und wo? bei mir haben die mit sicherheit verschiedene namen. wo konfiguriere ich diese auf dem mac und pc?

    rka
     
  10. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Am besten das gleiche... :)

    Am Mac im NetInfoManager und beim PC rechtsklick auf Arbeitsplatz, Eigenschaften, Identifikation oder sowas wenn ich mich nicht irre...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MAC Forum Datum
Router (dhcp) -> WLAN -> Mac ->LANbuchse -> weiteres Gerät Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
VoIP über eigenes Festnetz (easybox 804) mit iPhone/iPad/Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 14.09.2016
NAS als logisches Laufwerk am Mac über Fritzbox einbinden klappt nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 20.07.2016
Zugang zu meinem Mac über o2 Box 6431 Internet- und Netzwerk-Hardware 30.05.2016
Heimserver einrichten, den man auch Backupen kann. Synology, Qnap oder doch Mac Mini? Internet- und Netzwerk-Hardware 11.04.2016

Diese Seite empfehlen