.mac sync frage mit mail

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Lezard, 23.06.2006.

  1. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    Habe mir soeben einen .mac Account gekauft und die Sync hat auch super geklappt. iCal, Kontakte, Lesezeichen ... wunderbar nur bei Mail funzt es net so doll.
    Ist es denn nciht möglich meine bestehende email Adresse über .mac zu syncen ? Also nicht diese .mac Adresse sonder meine alter Adresse ?
    Und werden denn nicht automatisch auch die Ordner in Mail mitgesynct ?

    Hoffentlich weiss da jmd Bescheid.

    MfG

    Lezard
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Die e-Mails werden ja nicht wie iCal, Adressbuch usw. über .Mac Sync synchronisiert, sondern liegen ganz einfach in einem IMAP Postfach. Die Mails liegen also online auf dem Mail Server von Apple, das einzige was .Mac synchronisiert sind die Konfigurationseinstellungen und die intelligenten Postfächer.

    Wenn Du Dein bisheriges e-Mail Postfach also auch über IMAP abrufen kannst, ist das kein Problem. Du musst diesen Account nur in Mail einrichten, diese Einstellungen sollten dann über .Mac auf den anderen Rechner synchronisiert werden.
     
  3. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    danke ich hab ne Lösung gefunden, ich kann meine bisherige eMail Adresse an die .mac Adresse weiterleiten und somit empfange ich von beiden die mails und versdenen tue ich nun halt nur über .mac Adresse was ja eigentlich auch gut so ist. Nun legt sich mir nur noch eine Frage auf. Und zwar ist es bisher so, wenn ich eine Mail aus dem Posteingang zB in den Ordner Freunde/Karl ziehe und danach Mail synce und danach meine Powerbook abgleiche wird die Mail ebenfalls direkt nach Freunde/Karl gelegt was ja auch super ist.
    Problem ist nur wenn ich auf einem der Macs in Mail einen neuen Ordner erstelle zB Freunde/Peter, welcher auf dem anderen Mac nicht exisitiert, wird beim syncen nicht ebenfalls eine Ordner Freunde/Peter auf dem anderen Mac erzeugt. Gibt's dafür vll ne Lösung ?
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Du musst Ordner auf dem .Mac IMAP Server erstellen, nicht lokal auf dem Mac. Wenn Du in Mail einen neuen Ordner erstellst, dann wirst Du gefragt ob Du diesen Ordner lokal auf Deinem Mac oder auf dem Server anlegen möchtest.

    Nochmals zum Verständnis:
    Die Ordner und e-Mails werden NICHT über den Synchronisationsdienst synchronisiert, sondern lediglich die Accounteinstellungen und die intelligenten Postfächer.

    Der .Mac e-Mail Account ist ein ganz normaler IMAP Server, wie er auch von anderen e-Mail Anbietern verwendet wird. Alle e-Mails und Ordner (Postfächer) liegen auf diesem Server und bleiben auch dort. Wenn Du in Mail eine e-Mail in einen anderen Ordner verschiebst, dann wird diese auf dem Server in diesen Ordner verschoben. Diese Änderung sieht man dann auch in jedem anderen e-Mail Programm, das sich mit diesem Account verbindet. Ordner, die Du auf dem Server erstellst, sind dann auch automatisch in allen anderen e-Mail Programmen sichtbar.

    Wenn Du eine e-Mail aber in einen lokalen Ordner verschiebst, der sich nicht auf dem Server sondern auf Deinem Mac befindet, dann wird die Mail lokal auf Deinem Mac gespeichert und vom Server gelöscht. In einem anderen e-Mail Programm oder an einem anderen Mac ist dieser Ordner und alle in diesem gespeicherten e-Mails dann nicht vorhanden.

    Das ganze funktioniert auch mit IMAP Servern von anderen Anbietern. Ich habe in Mail z.B. noch den IMAP Server meiner Uni eingerichtet. Alle Mails und Ordner, die sich auf diesem befinden, sehe ich auch automatisch auf meinem zweiten Rechner. Das ist aber unabhängig vom .Mac Sync und vom Mac generell, weil es einfach ein IMAP Server ist auf dem die Mails und Ordner liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2006
  5. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    aber wenn ich ne email in einen lokalen ordner verschiebe, der auch auf dem zweiten Mac vorhanden ist funktioniert die Sync. Weil das Problem ist halt, das ich ja begrenzt Platz auf dem Server habe, ich aber ungerne meine emails löschen möchte.
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Bist Du sicher? Bei mir werden lokale Ordner nicht synchronisiert. In den .Mac Sync Einstellungen werden ja auch nur die Punkte "Mail Accounts" und "Mail Regeln, Signaturen und intelligente Postfächer" aufgeführt.

    Bist Du sicher, dass dieser Ordner lokal auf dem Mac liegt? Das kannst Du überprüfen in dem Du Dich über die .Mac Webseite über die Browseroberfläche in Deinen Mail Account einloggst. Wenn Du den Ordner auch dort findest, dann liegt er auf dem Server.

    Dein Speicherplatzproblem würde durch die Synchronisation eines lokalen Ordner aber auch nicht gelöst. Denn die Sync Funktion würde diese e-Mails ja dann auch auf dem Server speichern, wie sollten die denn sonst auf den anderen Rechner kommen? Nach meinem Wissen (und meiner Erfahrung) werden lokale Ordner aber nicht synchronisiert. Das würde in meinen Augen auch keinen Sinn machen, denn wenn man die Mails auch auf anderen Rechnern haben möchte kann man sie ja gleich auf dem Server lassen. Die Synchronisation eines lokalen Ordner würde ja dann auch nichts anderes machen als diese Mails wieder auf den Server zu speichern.

    In den Account Einstellungen (auf der .Mac Seite) kannst Du aber den Speicherplatz für e-Mails einstellen, falls Dir der nicht reicht. Dort kannst Du auch zusätzlichen Speicher kaufen, falls nötig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac sync frage
  1. Maconym
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    666
    Maconym
    29.12.2009
  2. teqqy
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.036
    Herr A.
    26.06.2009
  3. JeanLuc7
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    756
    JeanLuc7
    29.04.2008
  4. Gereon
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    921
    Dr Eggman
    02.03.2008
  5. Haschbar
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    288
    Haschbar
    05.04.2007