Mac Pendant zu Batch File Renamer und BIMP

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sapnho, 31.07.2006.

  1. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Die obigen zwei Programme sind äußerst nützlich um eine Menge von Dateien umzubenennen (z.B. Photos) und um Batch Konvertierung von jpgs vorzunehmen. Gibt es ein gutes Pendant dafür in der Mac Welt?
     
  2. howx

    howx unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.03.2006
    Automator (in OSX enthalten)
    frag mich nicht wie der funktioniert :D
     
  3. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Die registrierte Version von GrafikConverter kann das auch sehr, sehr gut.

    Alex
     
  4. elchi

    elchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Bin jetzt kein Photoshop Profi und übe mich grade erst daran, aber geht das nicht auch mit der Stapelverarbeitung von PS?

    Vorrausgesetzt du bist im Besitz von Photoshop, sonst ist es das berühmte Schiessen mit Kanonen auf Spatzen...
     
  5. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    MacRenamer
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Es gibt in Automator den Arbeitsablauf "Automatisch umbenennen". Den legst Du einfach in (Benutzername)/Library/Workflows/Applications/Finder/(hier ablegen). Ab sofort kannst Du über das Kontextmenü darauf zugreifen. Ansonsten gibt's z.B. auch noch das Programm "A Better Finder Rename", aber wozu soll man extra ein Programm dafür verwenden, wenn man das simpelst mit Automator erledigen kann.

    Übrigens, innerhalb von iPhoto lassen sich mehrere Bilder auch gleichzeitig umbenennen.

    Auch Bildgröße, Format etc. lassen sich mit Automator gleich für mehrere Bilder ändern. Am Besten das Ganze mit einer Ordneraktion kombinieren. ;) Ansonsten [DLMURL="http://www.xtralean.com/IWOverview.html"]ImageWell[/DLMURL] mal ansehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2006
  7. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Wow, der GrafikConverter ist wirklich sehr umfangreich. Fast etwas zuviel des Guten würde man meinen aber da muß man sich wohl reinarbeiten. Ist das so der Standard? Suche nämlich auch noch nach einem XnView/Picasa Ersatz und da scheint mir der GC ganz gut zu sein.
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ja, der GC ist seit Jahren das "Schweizer Messer" der Grafikbearbeitung.

    Viele Funktionen funktionieren nicht in der kostenlosen Version, was ich aber auch fair finde.

    Alex
     
Die Seite wird geladen...