Mac OSX Remoteunterstützung?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Börni.mac, 30.01.2006.

  1. Börni.mac

    Börni.mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2005
    Hallo,

    mein Mac Mini besitzt keinen Bildschirm... (wer mir einen schnken will soll sich via PN melden)

    Nun meine Frage:

    Gibt es eine möglichkeit, dass ich von meinem Windowsrechner via Remotedesktopverbindung auf den Mac zugreifen kann?

    Oder gibt es eine alternative?
     
  2. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2005
    VNC sollte systemübergreifend funktionieren, ist aber etwas lahm, dafür kostenlos.
    Kostenpflichtig gab es IIRC mal Timbuktu, keine Ahnung, ob es das auch für OSX noch gibt.

    Etwas dumm gefragt:
    Warum legst Du Dir einen Mac zu, wenn Du keinen Monitor dafür hast?
     
  3. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Ja, VNC funktioniert. Seit 10.4 auf Mac-Seite auch ohne irgendwelche Zusatztools, siehe http://www.macminicolo.net/Mac_VNC_tutor.html.

    Du brauchst dann am PC nur noch einen VNC-Client. Von der Geschwindigkeit her ist es ähnliche dem Microsoft RDV. Es reicht zum Verwalten, nicht zum Arbeiten.

    Timbuktu gibt es in der Tat für OS X, es ist aber IMHO nie eine OS X Anwendung geworden, das UI ist noch wie zu OS 9-Zeiten und auch sonst fühlt man sich beim Benutzen irgendwie zehn Jahre in der Vergangenheit.

    Matt
     
  4. Börni.mac

    Börni.mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2005
    Der MAC Stellt einen Server da.... -> und dafür benötige ich eigentlich keinen Monitor.

    Danke! WErds mal Versuchen..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen