Mac osX, Jaguar, Gipmpprint, Epson 1520???????

Diskutiere mit über: Mac osX, Jaguar, Gipmpprint, Epson 1520??????? im Mac OS X Forum

  1. dirkdeluxe

    dirkdeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2003
    Hilfe:

    ich habe Mac os X 10.2.6, und will auf dem Epson 1520 drucken. Alles ist korrekt installiert. ghostscript, gimpprint der neusten version. Der epson ist mit einem original Epson Serial/usb kabel angeschlossen.

    Der drucker druckt aus Classic korrekt.

    Aus OsX geht der druckauftrag direkt ins PrintCenter... verweilt dort kurz und ist dann verschwunden... der drucker gibt keinen ton von sich. Mist.

    wer kann mir helfen?
     
  2. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2002
    Leider muß ich dir sagen dass ich das gleiche Problem habe bei meinem HP cp1700ps mit original Treiber...
    Und habe bis jetzt kein Lösung gefunden... :(
     
  3. cube beetle

    cube beetle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    21.11.2002
    hab zwar keinen epson-drucker aber konnte mal ein ähnlich gelagertes problem folgendermassen lösen:

    versuch mal im druckdialog (auf irgendeiner registerkarte zu finden) den hintergrunddruck auszuschalten, vielleicht gehts ja dann.

    beet
     
  4. dirkdeluxe

    dirkdeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2003
    Druckdialog

    ja wo finde ich denn bei OsX den hintergrunddruck?
    gibts das denn das hier überhaupt noch?

    dirk
     
  5. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    Schau mal hier unter Stichwort Epson Photo 700. Den hatte ich auch nur per Gimp zum Drucken gebracht. Es ging aber auch besser, wenn ich erst ein PDF generiert habe und das gedruckt habe. Also probier mal ein beliebiges PDF zu drucken.
     
  6. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2003
    gimp hat wohl auch unterstützung für den 1520 (list of supported printers) an sonsten:

    http://gimp-print.sourceforge.net/p_FAQ_OS_X.php3

    is zwar ein schlichter tip, aber hat mich auch gehilft ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. dirkdeluxe

    dirkdeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2003
    geschafft

    er druckt....
    hab einfach mal eine ältere version von gimpprint genommen...
    schon läufts.

    hurra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche