Mac OsX auf Imac 466 installieren

Diskutiere mit über: Mac OsX auf Imac 466 installieren im Mac OS X Forum

  1. microschrotti

    microschrotti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2003
    Hat hier im Forum denn irgend jemand einen tollen Plan, wie ich auf einem IMac mit Prozessorupgrade auf 466 Mhz (ursprünglich war es mal ein 233-er) den Jaguar draufbekomme?

    Die Maschine ist soweit noch im original, d.h. die Voodo2 Beschleunigerkarte habe ich schon wieder ausgebaut, ist nur noch das Prozessorupgrade welches die Probleme bei der Installation verursachen könnte.

    Diese Probleme äußern sich derart, daß die Installation teilweise schon beim vorbereiten der Festplatte oder manchmal auch erst kurz vor Schluß der Installation abbricht und der Mac sich richtig aufhängt, also nur übers versteckte Knöpfchen "Reset" wieder zu sich kommt. Einmal hatte ich ihn sogar soweit, daß er alles korrekt installiert hat, dann auch ordentlich mit OSX bootete aber bei der Anzeige eines großen weißen Fensters ohne die typische Macleiste oben wieder stehenblieb?

    Hiiiillllffffeeeee?????
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    hallo und willkommen bei macuser.de clap


    also hilfe bekommst du hier im forum und beschrieben wurde die sache auch schon aber das problem ist deine grafikkarte. es wird zwar funktionieren aber erwarte nicht zuviel. wenn du eine andere prozi-karte hast müßtest du mal auf der hersteller seite schauen ob es dort eine neuere firmeware bzw. spezielle treiber für OSX gibt. auch deinen imac solltest du firmware technisch auf den neusten stand bringen (wenn noch nicht geschen),

    der thread heißt irgendwie ?MacOSX auf ältere Rechner? oder so ähnlich, beim suchen wirst du bestimmt noch mehr interessantes finden was die beim upgrade weiter hilft ;).

    viele grüsse, appel :D
     
  3. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Welches Prozessor-Update ist denn das? (Hersteller, Bezeichnung, Link?)
    Hast du alle Firmware-Updates für deinen iMac installiert?

    Gruß, Vevelt.
     
  4. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Offiziell sollte dein 233er iMac sogar unterstützt sein, oder? :D
    Es gibt XPostFacto , welches oftmals bei "älteren" Maschinen etwas nachhelfen kann. Auf gleicher Seite gibt es noch ein L2-Cache Programm, um jenen Cache unter OSX aktivieren zu können....

    Vielleicht hilft dir das auch weiter. Gruß, Vevelt.
     
  5. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2002
    Sollte ohne gröbere Probleme zum installieren sein, bzw.
    bei der Prozessorupgradekarte gibt es einen Treiber dabei,
    den man für OS X benötigt. Wahrscheinlich handelt es sich
    hier um die Context Switches in der CPU....

    Was ist es denn für eine? Wenns eine Sonnet-Upgrade-Karte
    ist, dann Ja, muss der Treiber installiert werden. Anleitung
    sollte dabei sein bzw. im Netz geben:

    http://www.sonnettech.com
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche