mac osx 10.2.8 und itunes

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von tom67, 10.10.2006.

  1. tom67

    tom67 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    welches itunes geht mit 10.2.8 und erkennt dann auch einen ipod?
    zur zeit ist itunes 4.8 drauf aber der shuffle wird einfach nicht erkannt, wenn man den ansteckt?

    thx
     
  2. hubdi

    hubdi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2006
  3. tom67

    tom67 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    danke ,werds versuchen.
     
  4. tom67

    tom67 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    danke hubdi

    aber der shuffle wird noch immer nicht erkannt, an der tastatur engestesckt kommt nur eine meldung das ein gerät zu wenig strom bekommt.
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....als geräte wie iPods, USB-sticks, USB-HDs kannst du nur direkt am gerät anschliessen, da über Tastatur und Display zu wenig strom bereitgestellt wird
     
  6. tom67

    tom67 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    danke

    aber am imac selber wird weder der shuffle noch ein anderer erkannt?
     
  7. hubdi

    hubdi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2006
    ... scheint ein etwas größeres Problem zu sein.
    Funktionieren denn andere USB-Geräte an dem iMac?
    Beachte bitte, dass der iMac (Lampenschirm) etws langsamer ist und ein wenig Zeit braucht, um iTunes zu öffnen und dann den iPod zu erkennen.
    Fakt ist, dass an der Tastatur kein iPod funktioniert. in2itiv hat da vollkommen Recht. Ich glaube auch, dass bei dem iMac mal vor geraumer Zeit ein USB-Firmwareupdate gelaufen ist (ich habe auch den Lampenschirm).
    Lasse doch einfach mal die Softwareaktualisierung laufen.
    Sollte nix helfen, dann bleibt nur der Service - entweder der iPod oder der iMac ist dann "hilfebedürftig". Bei mir war´s der iPod. Habe gestern einen neuen via UPS erhalten. Meiner spielte keine gekaufte Musik aus dem ITS ab. Brach die Songs ab, kratzte wie Venyl oder übersprang die Titel. Importe von CD spielte er glasklar. Alle Support-Tips hatte ich probiert - nix half. Jetzt ist der Neue da. Ging problemlos und recht schnell.
     
  8. tom67

    tom67 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    danke es ist nicht der imac mit lampenschirm sondern einer wo im 17"crt alles drin ist 400 mhz g3 und sonst hab ich noch keine usb geräte getestet ,werds aber mal tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen