mac os x panther + win xp home ed. (über router)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von chelysa, 14.12.2003.

  1. chelysa

    chelysa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003

    Rechner1: Mac Os X Panther 10.3.1
    Rechner2: Windows Xp Home Edition


    Beide Rechner sind bereits über einen Router mit dem Internet verbunden. Wir hatten bereits ein lauffähiges Netzwerk (ohne irgendwelche zusätzliche Software) am laufen, doch seit dem neuinstallieren aufm Mac tut sich leider nix mehr, da wir vergessen haben, wie es ging. :confused:

    1. windows-sharing am mac ist eingeschaltet, und über smb://blabla kann der mac die freigaben des pcs sehen.

    2. der pc sieht in seiner netzwerkumgebung den Mac, beim anklicken kommt allerdings eine fehlermeldung von wegen "keine
    berechtigung diese netzwerkresource zu verwenden" und "windows kann den netzwerkpfad nicht finden, blabla".

    3. beide rechner sind in der selben arbeitsgruppe und können sich auch gegenseitig anpingen. außerdem funktioniert der internetzugang auf beiden rechnern einwandfrei.


    :confused: nun meine FRAGE :
    i) wie erreich ich, dass der pc wieder über die netzwerkumgebung auf den mac zugreifen kann?
    ii) und umgekehrt dieser den pc in seiner netzwerkumgebung sieht und sofort auf den win-pc zugreifen kann?
    (iii) (und was müsste ich alles ändern, wenn auf dem pc nicht win xp sondern win 2k wäre?)



    bitte eine möglichst detailierte Beschreibung!
    danke!
    clap


    p.s.: der mac arbeitet mit Panther und dort gibt es kein "windows-benutzer dürfen sich einloggen" bei der benutzereinrichtung.
     
  2. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2003
    Hab ein aehnliches Probelm im Einsteigerforum gepostet, vielleicht hilft Dir die Anwort dort, guck doch mal.
     
  3. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    habe genau das gleiche problem.
    erst liefs, auf einmal nicht mehr.
    mac auf pc kein problem. beide inet,
    aber das netzlaufwerk wird nicht mehr gefunden.

    das beste tutrial gibts bei http://www.baumweb.de

    hab alles nochmal gemacht.
    kann das powerbook anpingen, mit erfolg.
    kann es namentlcih suchen, es wird gefunden, bei zugriffsversuch erscheint jedoch eine fehlermeldung : Sie haben eventuewll keine berechtigungen...
     
  4. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Ich kann das nur aus Sicht der Verbindung Mac OS X 10.3.x und Win 2000 Prof beantworten, aber vielleicht hilft's:

    Ein einfaches Anklicken von "Netzwerkverbindung" auf Win2K hilft nicht wirklich, der PC sieht zwar den Mac, beim Anklicken kommen aber blöde Fehlermeldungen.

    Was geholfen hat: Auf dem PC "Netzwerklaufwerk verbinden", dann Laufwerkbuchstabe und Mac-Ordner wählen (in Win-Syntax), dann "Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen", jetzt Benutzernamen und PW des MAc-Accounts eingeben", "OK" klicken, "Fertig stellen" und gut ist. Dann müsste das freigegebene Home-Verzeichnis des oben angeg. Mac-Accounts im Win-Explorer erscheinen.

    Umgekehrt vom Mac zum PC ist es (natürlich :cool: ) einfacher: Einfach Apfel-K ("Mit Server verbinden"), dann IP-Adresse des PC und freigegebenes Verzeichnis eingeben, und nach ein paar Sekunden kommt die Abfrage von user und pw auf PC-Seite.

    In verschiedenen Foren wird immer wieder beschrieben, dass der Account auf Mac- und PC-Seite genau gleich heißen muss. Das muss es bei mir jedenfalls nicht, bei mir heißen die user auf PC und Mac-Seite vollkommen unterschiedlich...

    Viel Erfolg noch!
     
  5. r.tosh

    r.tosh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2003
    hab so ein ähnliches problem gehabt vor einer weile. und nach etlichem probieren hin und her, lags am "Internet-Sharing!" das musste "aktiv" sein!
     
  6. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    internet sharing ist aktiviert.
    leider hat jochens lösung auch nicht geholfen
     
  7. joerns

    joerns MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.08.2004
    Einfache Dateifreigabe in Windows aktivieren...

    Beste Grüße
     
  8. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004


    Hi
    ich habe hier schon etwas dazu geschrieben:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=54296
    zu ii):
    wenn du auf den Mac zugreifen willst musst du samba starten, dazu gibt es ein ausführliches Tut.
    Der häufigste Fehler beim Zugriff sind aktivierte Firewalls oder Norton-Tools.
     
  9. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Einfache Dateifreigabe und Internetsharing hat aber wenig damit zu tun.

    Bei der einfachen Dateifreigabe werden nur Rechte vereinfacht dargestellt. Ausserdem ist das bei XP HOME sowieso nicht anders.

    Internetsharing heisst, dass der Mac erstellte Internetseiten von Usern nach aussen zeigt.

    Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es meist an irgendwelchen Firewalls hängt. Vor allem wird oft die neue WindowsFirewall (ab SP2) vergessen, sowie Norton oder anderes.

    Homer
     
  10. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    keine chance....
    meine beiden rechner sind beide im inet, ich kann vom pb aus durch mein dosenhdd browsen, jedoch findet der pc den mac nicht.
    ich gebe im arbeitsplatz \\192.168.hasse nich gesehen ein.
    und dat doofe xp sacht mir, dass die datei nicht gefunden wurde....
    *heul*
     
Die Seite wird geladen...