mac os x hängt wenn man...

Diskutiere mit über: mac os x hängt wenn man... im Mac OS X Forum

  1. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    folgendes macht.

    man hört über das wlan netzwerk mit iTunes musik die auf einer windows platte liegt.

    dann kackt mal wieder die wlan verbindung ab und schon gehts dahin. iTunes hört auf zu spielen man drückt apfel+alt+esc ums zu beenden das reagiert aber nicht der pfeil beim itunes icon im dock ist immer noch da.

    jetzt probiert man die aktivitätsanzeige zu öffnen damit man doch noch itunes killen kann aber die startet nicht mehr

    dann will man neustarten aber wenn man auf den apfel oben links klickt passiert nix mehr und es gibt nur noch apfel+alt+ ausknopf


    ist das nur bei mir so?
     
  2. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Das ist ein Ding was mich ohnehin wundert - war Apple doch früher der Innbegriff für Netzwerkfähigkeit ("da stecken sie ein Kabel zwischen die Rechner und schon sind die vernetzt")

    Heute jedoch, mit OS-X, hat man ärgste Probleme wenn man z.B. im Finder auf ein Netzwerklaufwerk zugreift und dann die Verbindung abbricht (weil die Gegenseite z.B. ausgeschaltet wird).... dann läuft der Sat1-Ball wie blöde

    Ich kann nur vermuten, dass Du ähnliches mit iTunes erlebst wenn Du über das Netzwerk zugreifst.
     
  3. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Vielleicht hat ja nur iTunes einen weg. Rechte hast Du mal repariert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche