MAC OS X bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Henness, 09.02.2007.

  1. Henness

    Henness Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2007
    Hallo

    Habe ein Problem.
    Hab auf meinem MacBook (Mac OS X & Windows XP ) installiert.
    Windows über Boot Camp installiert und dann im Mac OS mit der neusten Version von Parallels angesprochen.
    Lief die ganze Zeit ganz gudd außer heute.
    Parallels hat den kompletten Rechner angehalten.NICHTS in mehr vor oder zurück.
    Konnte die Maus und so alles nicht mehr bewegen.
    Also Windows und MAc TOT.
    Hab dann versucht mit zuklappen das er es versucht nochmal zu stoppen.
    Nichts gang.Da blieb mir leider nur eine Wahl.
    Ich habe ihn ausgeschaltet.Wie ich ihn dann neu gestartet habe kommt ein Fehler dass ich bitte nochmal neustarten sollte.
    Ich kann per Alt drücken ja das Boot Menü öffnnen.Die Windows Partion kann ich booten aber das Tool das von Boot Camp in Windows is nicht.

    Hoffe einer kann mir weiter helfen.

    Vielen Dank
     
  2. Henness

    Henness Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2007
    Ach was ich noch vergessen habe das booten der Tiger DVD geht leider auch nicht.
     
  3. Henness

    Henness Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2007
    Hab es hin bekommen.

    Jetzt fährt er wieder super gut hoch.

    Hab das MB in den Target Mode(MB starten und "T" drücken) gesetzt und ihn über Firewire Kabel mit einem anderen Mac verbunden.
    An den anderen Mac hab ich noch schnell eine Datensicherung durchgeführt.
    Danach hab ich über das Festplatten Diagnose Tool die Festplatte überprüft und repariert.
    Mir wurde angezeigt das es keinen Fehler gab.
    Danach hab ich noch die Windows Festplatte überprüft.Gab aber einen Fehler.
    Dachte das wars jetzt , muss wohl es MB neu mache.
    Aber nein!!! Hab am andere Mac die Laufwerke ausgeworfen.
    Danach meinen Mac neugestartet und ............super.
    Mein MacBook ist wieder gelaufen:)

    Hoffe kann mit diesem Vorgang ein wenig weiterhelfen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen