mac os x auf vorhandene os 9.2.1 installieren?funktioniert das?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von netzWerker, 18.02.2005.

  1. netzWerker

    netzWerker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    hallo leute
    ich habe jetzt schon etwas länger einen b/w g3 400Mhz/448mb ram mit os 9.2.1 laufen und würde gerne mac os x 10.3.5 installieren.
    Nur bin ich mir nicht sicher ob das problemlos funktioniert.deshalb hab ich an euch ein paar fragen.
    Werden dabei alte partionen geändert?
    wird dabei das festplattenformat geändert?momentan HFS+
    Läuft das mac os x eigentlich noch ausreichend schnell mit dem g3?
    Ist das mac os x abwärtskompatible mit programmen?
    Wird die hardware komplett erkannt?
    ich hoffe ihr habt für mich eine antwort übrig. vielen dank
    :)
     
  2. leok

    leok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2004
    4. Bei Os x ist classic dabei, eine simulierung von 9.2.2
    5. Ja!
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Hallo, netzWerker,
    willkommen im Forum. :)

    Zu deinen Fragen:
    Partitionen werden nicht geändert. Du brauchst aber auch keine: du kannst OSX einfach neben OS 9 installieren. Ich würde übrigens auf 9.2.2 updaten.
    Ausreichend schnell läuft OSX durchaus, wenn möglich, könntest du noch das RAM etwas erweitern.
    HFS+ ist richtig.
    Hardware wird erkannt - bei Scanner/Drucker/CD-Laufwerk aber auf passende Treiber achten.
    Software muß OSX-tauglich sein - die alten OS9-Programme laufen nicht, außer sie sind schon für beide Systeme konzipiert (wie AppleWorks etwa).

    Grüße, tridion
     
  4. felsen sepp

    felsen sepp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2004
    Osx auf 9.2.1

    Hallo aus der schweiz

    Also zuerst musst du auf 9.2.2 updaten. Dann einen firmware update machen. ev auch noch einen dvd update. Alles erhälst du gratis bei www.apple.com
    Danach parameter-ram löschen und schreibtischdatei neu anlegen
    Ich gehe davon aus das du alle deine daten vorgängig sicherst. (hast du alle registraturcodes auf papier?????)
    Alles unnötige abstöpseln!

    Dann würde ich mit der installationsdisk alles löschen und das 10ersystem neu aufsetzen. Ev Noch die platte mit dem dienstprogramm mal kontrollieren.Jetzt kannst du auch partitionen erstellen
    Danach auf 10.3.8 updaten.(Mit software aktualisieren)
    Neustart und parameter-ram löschen.

    Ich habe dieses vorgehen bei einem imac g3 450 mhz 384 mb ram gemacht. Läuft wie geschmiert.

    Aber wie gesagt. immer schön sichern!!!!

    Die performance ist absolut genügend für word, excel, mail,powerpoint und sufen. Bei spielen kannst du aber schon ins stottern geraten.
    Auch spezielle software könnte deinen mac ins schwitzen bringen.
    Alles in allem lohnt es sich sicherlich.

    Die sogenannte classicumgebung ist bei system 10 dabei. Sie ist praktisch das 9er system das du jetzt hast(2. DVD oder sep. disk)
    Die alten programme laufen damit normal.

    Viel spass

    Felsen sepp
     
  5. felsensepps variante ist die eine möglichkeit, eine andere ist es, das OSX einfach "drüberzubügeln" (Aber: 9.2.2 und Firmwareupdate noch unter OS 9!!!)und dabei die Option OS 9 erhalten auswählen – dann hast du zwei echte Systemordner und kannst gegebenenfalls von deinem alten OS 9 starten (gibt ja schon ein paar Programme/Spiele die ein "echtes" OS 9 verlangen und mit Classic nicht zurechtkommen (Bsp. Die Siedler II).
    Bei irgendeinem G3, weiß nicht ob das der b/w war, muss noch etwas beachtet werden – am besten mal hier oder hier bei Apple direkt nachgucken.
     
  6. netzWerker

    netzWerker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    wooh vielen dank

    an euch :O)!! für die vielen u. schnellen antworten.

    also wenn ich euch richtig verstanden habe. ist es kein problem os x drüberzuziehen. meine alten daten werden nicht gelöscht?!
    das wäre wichtig, weil ich keine möglichkeit habe zu sichern. (kein brenner enthalten)
    dann wird lediglich ein neuer systemordner für os x installiert und beim booten wird entschieden ob man classic oder osx laden möchte.
    so könnte ich meine alten programme unter der classic umgebung weiterhin verwenden?!;)

    wenn ich os x habe und so weit bin..........ist es doch einfach oder?os x rein.........und auf der classic umgebung updaten.........oder beim booten c-gedrückt halten....... ;) .........installieren fertig

    werde wieder posten.......wenn es geklappt

    :)
     
  7. Wie gesagt: Fürdie allermeisten Programme reicht die Classic-Umgebung aus.
    Bei der OSX-Installation halt höllisch aufpassen, dass du das alte System erhältst …
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Die CD wird Dich auffordern, beim Start „c" zu halten.

    Partitionieren würde ich auch abraten.

    Falls Du auf 9.2.2 updated hast, kannst Du genau das als Classic-Emulation unter OSX benutzen. Mit allen Anwendungen, die Du hast.
    Beim ersten Classic-Start wird OSX dem OS9 Dateien hinzufügen, die den Classic-mode ermöglichen. Ohne CD.

    Du kannst Dein Startvolume-Standard auf OS9 einstellen und mit gedrückter x Taste OSX booten.
     
  9. netzWerker

    netzWerker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    es hat mit kleinen schwierigkeiten doch gut geklappt

    also heute bekam ich post und mac os x war auch dabei. gleich ausgepackt und ausprobiert :D
    auf der cd war ein hinweis der ihr mir auch schon gegeben habt. beim start taste "c" gedrückt halten. das wollte aber anfangs einfach nicht klappen!!! :mad:

    nachdem ich auf die idee gekommen war den pram zu löschen, hat es dann doch gleich funktioniert.
    was auch nicht klappen wollte war..........mac os 9.2.2 booten und cd mac os x starten ging nicht!?

    nun gut, os x läuft jetzt und
    meine daten haben auch überlebt ;)

    deshalb nochmal vielen dank!
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Na, das ist ja ne gute Nachricht.

    Und Dein altes 9.2.2, läuft das jetzt auch als classic problemlos?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen