Mac OS X 10.3.9 Update Installationsfehler

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Aurich02, 10.01.2006.

  1. Aurich02

    Aurich02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.04.2005
    Hallo. Ich bin schon langsam am verzweifeln. Ich hatte heute die 20 GB Festplatte eingebaut und seit dem hab ich dauernd Probleme Mac OS X vernünftig zu Installieren.

    Und wenn es denn mal klappt will ich ja auch das Update 10.3.9 Installieren. Spätestens da kommt dann auch die Meldung Bei der Installation sind Fehler aufgetreten.

    Ich hab die Festplatte in 2 Partitionen unterteilt. Die erste für Mac OS X und die zweite für OS 9. Liegt das vielleicht an der Partitionierung das dauernd die Fehlermeldungen kommen.

    Bitte helft mir. Ich will eigentlich nicht wieder die 6 GB wieder einbauen.
     
  2. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    17.04.2005
    WmDdg? (Was machst Du denn genau?)

    Habe neulich selber 10.3.9 auf einem G4 installiert, ohne Probleme.

    Wenn Du schon eine Installation hat, clone sie doch mit carbon copy cloner auf die neue Platte. Die kannst Du ja auch so partitionieren, wie Du es willst (vorher!).

    Oder wie oder was? Was für ein System hast Du denn gerade? Und was für einen Rechner?
     
  3. Aurich02

    Aurich02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.04.2005
    Es handelt sich um ein iMac BondiBlue mit Slot-Loading CD Laufwerk. Allerdings fängt jetzt merkwürdigerweise an die Festplatte zu klackern. Nun will ich das ausbauen und muss feststellen das in dem Laufwerkskäfig genau da wo die Platte aufliegt sehr warm ist.

    Ist das Normal. Liegt das vielleicht deshalb daran das die Festplatte so klackert? Ich Frage nur nicht das die nächste die ich einbauen will (falls die alte neue kaputt ist) wieder kaputtgeht.
     
  4. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Das Klackern sind Lese- und Schreibzugriffe…

    neue alte?

    Und brauchst Du nicht ein Firmwareupgrade oder so? Ich denke, das was Du vorhast, haben hier schon viele gemacht, Du mußt nur mal darlegen was Du womit machst…
     
  5. Aurich02

    Aurich02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.04.2005
    Das klackern klingt nach Lese/Schreibzugriff sondern eher wie ein defekt.

    Zum Sachverhalt:

    Mein System

    iMac BondiBlue Slot-Loading
    RAM: 128 MB
    HDD: 20 GB (Fujitsu)
    Prozessor: 330 MHZ

    Ein Firmware Update wurde schon vor 2 Jahren durchgeführt daran kann es nicht liegen.
    Bei der alten Festplatte (6GB) die vorher eingebaut ware konnte ich Mac OS X ja ohne Probleme installieren.
    Seit dem die neue Festplatte drin ist habe ich nur Probleme. Ich kann mir nicht vorstellen das der iMac Festplatten von 20 GB oder höher nicht akzeptiert.
     
  6. Aurich02

    Aurich02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.04.2005
    Wie es aussieht ist die Festplatte wohl kaputt.

    Jetzt hab ich ja gott sei dank noch 2 Festplatten. Allerdings hab ich etwas Sorge weil die Festplatten eine Geschwindigkeit von 7200 Umdrehungen hat. Irgendwo hier im Forum hab ich gelesen das man solche Platte besser nicht in iMacs einsetzen sollte wegen der größeren Wärmeentwicklung.

    Vielleicht irre ich mich auch. Aber kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?
     
  7. Aurich02

    Aurich02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.04.2005
    Kann mir denn niemand weiterhelfen damit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen