Mac OS wacht nicht mehr auf ...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mike84, 05.12.2005.

  1. mike84

    mike84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hallo

    Ich hatte das selbe Problem schon vor einiger Zeit - PMU resettet - dann war 2 Tage ruh - jetzt wieder selbes Problem - nur diesmal noch ärgerlicher.

    Schließe PowerBook (15" 1,33GHz) vom Netz ab (im Schlafmodus), packs in die Tasche - will ihn eine halbe Stunde später in Betrieb nehmen. Schwarzer Bildschirm - nur Mauszeiger da. Kann mich nicht einloggen (kein Login Fenster) - hilft immer nur ein Hard Reset.

    Was kann man da machen? Haben die keine Lösung zu dem PMU Prolem gefunden?

    Danke im Voraus,
    mfg
     
  2. Karijini

    Karijini Gast

    probier es doch mal anders herum.
    Erst vom Netz abstöpseln und dann schlafen legen. Vielleicht hilft Dir das
     
  3. mike84

    mike84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Naja. Über die Nacht schläft er meistens - in da Früh dann schnell vom Netz und in die Tasche.
    Kann man das PMU Problem nicht irgendwie "patchen"?
     
  4. mike84

    mike84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Ich muss leider lästig sein ;) Verstehe nicht, warum Apple da nichts macht - findet das Problem 100000 Mal im Google. Wenn man ein Gerät um über 2000 Euronen kauft, kann man sich wenigstens erwarten, dass sowas hin haut ...
    Gibts da keinen Workaround oder so?
     
Die Seite wird geladen...