MAC OS 9 und Windows XP bzw 2000 Server im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von skid, 20.10.2004.

  1. skid

    skid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Hi Leute,

    bin hier auf das Forum gestoßen und gesehen das hier schon viele Profies zu hause sind die mir evtl helfen könnnen.

    Habe da folgendes, für mich ein schwerwiegendes Problem, da ich mich überhaupt nicht mit den MAC´s auskenne :(

    Ich habe einen Windows 2000 Server, einen Windows XP PRO PC, einen G4 mit OS 9 (ja, es müsste ein G4 sein - gehört meinem Kumpel) und einen Router.
    Nun möchte ich es erreichen das der G4 auf den Windows 2000 Server zugreifen kann und das es auch möglich ist von meinem XP Rechner auf den MAC zuzugreifen.
    Hört sich ja erstmal nicht so schwer an ?!
    Auf dem Windows 2000 Server habe ich bereits AppleTalk installiert, auf dem XP Rechner ist nur TCP/IP. Auf dem MAC ist TCP/IP + AppleTalk.

    Vom XP PC auf den Windows 2000 Server zugreifen funktioniert :D
    Aber wie bringe ich es dem MAC bei dieses auch zu tun :confused:

    Wüsse gerne wie ich es einrichte das der MAC auf ein freigegebenes Verzeichnis auf dem Windows 2000 Server zugreift und wie ich mit dem XP Rechner auf die Platte des MAC zugreifen kann.

    Ja, das wär´s eigentlich :) ist doch nicht so wild für Euch, oder :confused:


    Gruß

    SKID
     
  2. ToniColor

    ToniColor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Probier's mal mit MacPClan. Läuft auf dem Äpfelchen. Da kann man Ordner für PC's freigeben und auch auf Windows-Freigaben zugreifen.

    Ansonsten macht es Sinn, den W2K-Rechner mit Bordmitteln als Server zu konfigurieren (so mit AppleTalk, SFM - Services for Macintosh und Freiqaben für Mac). Einen XP-Rechner bekommt man ohne Hilfsmittel nicht dazu, auf OS 9 zuzugreifen und umgekehrt.

    Gruß

    Toni
     
Die Seite wird geladen...