Mac OS 9 - Symbole beim booten

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von monstermops, 11.08.2004.

  1. monstermops

    monstermops Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Mein G4 bleibt beim starten immer bei einem Symbol hängen. Durchgestrichen ist es nicht. Danach ist einfach nur schluss, beim resetten startet er dann ganz normal. Es ist das Symbol mit dem Fragezeichen (nicht Apple-Hilfe!) und einem Minus rechts daneben. Als Rahmen ein Quadrat, dass auf der Spitze steht. Das ganze in Grau, Grau wie Windows. Das Ding kommt mir bekannt vor, ist bestimmt nichts absolut Neues.

    System 9.2.2, G4 466 Digital Audio (auf 1GHz mit Sonnet gezwirbelt).

    Kennt jemand eine Liste dieser Symbole (Apple)oder dieses spezielle Symbol?

    Thanx monstermops
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Das ist das Icon von SCSI Probe.

    Wenn du keine SCSI Geräte angeschlossen hast, kannst du das im Kontrollfeld „Erweiterungen Ein/Aus” deaktivieren.

    Falls doch, hilft vielleicht ein Update oder du hast möglicherweise einen Fehler irgendwo in der SCSI-Kette.
     
  3. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Stimmt, hört sich nach SCSI-Probe an. Starte mal mit gedrückter Shift-Taste und nimm dann das Kontrollfeld aus dem Kontrollfeld-Ordner raus. Dann sollte der Start wieder klappen.
     
  4. Das Icon wird erst angezeigt, wenn die Systemerweiterung/das Kontrollfeld erfolgreich geladen worden ist. Also liegt der Fehler in einem Kontrollfeld, dass im Alphabet nach SCSI-Probe kommt.
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Du kannst auch mal im Kontrollfeld Erweiterungen ein/aus ganz oben auf Mac Os komplett stellen und dann die nun ausgeschalteten Kontrollfelder überprüfen was du davon überhaupt brauchst ansonsten deaktiviert lassen.
    Hattest du bevor der Fehler das erste mal aufgetreten ist etwas neu installiert oder verwendest du bestimmte Hardware nicht mehr.?

    Gruß
    Marco
     
  6. monstermops

    monstermops Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.07.2003
    hhm. Danke für die Tips. Das mit dem vollständigen Laden der Systemerweiterung mit anschliessender Anzeige stimmt wohl. Das mit der alphabetischen Reihgenfolge war mir neu und hilft sehr, weil es die Auswahl einschränkt. Also kommt jetzt das alte Ein/Aus-Spielchen. Käschtle Bier daneben und los.

    Neu installiert: 9.1 auf 9.2.2, Sonnet Encore STG4 1 GHz rein. Mittlerweile meine Videoschnittkarte miro DC 30 raus (tiefe Trauer, was für ein geiler Sound war das. Jetzt der knippelige Kopfhörerausgang des Digital audio).

    es hat sich also viel getan und das Leben ist kein bunter Teller.

    Danke allesamt

    der monstermops
     
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    MacUser seit:
    18.03.2004
    hi monstermops,
    mit der alphabetischen Reihgenfolge kannst du dir auch die Ladereihenfolge selbst gestalten.
    Einem Kontrollfeld, daß "lange" braucht zum laden, kannste im Kontrollfeldordner vor seinem
    Namen ein Leerzeichen oder eine 01 verpassen, dann wird es z.B. zuerst geladen.

    Desweiteren kann man sich mit diesem Prinzip ein schön geordnetes Ordnersystem anlegen:
    Beispiel:
    01. in Arbeit
    02. Bilder
    03. Hilfsprogramme
    04. Texte
    ...und so weiter ;)
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Mit dem umbenenne mit Systemerweiterungen und system relevanten Dateien sollte man aber sehr vorsichtig umgehen.
    Und bei Erweiterungen ist die Reinenfolge bei manchen sehr wichtig insbesondere bei der software für CPU Upgrades .
    Auch wird ja nichts schneller nur weil eine Erweiterung nicht mehr die 4. Sonderns nun die 8. ist .

    Gruß
    Marco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen