Mac OS 9.1 (o. 9.2.1) auf Powermac 7200/75 \\ CPU Upgrade Karten?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Marko85, 22.05.2006.

  1. Marko85

    Marko85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Hallo!

    Als MAC "Neuling" ist dies sicherlich gleich die richtige Frage: Kann ich auf dem og. MAC das OS 9.1 bzw. 9.2.1 installieren. Habe bereits andere Threads durchgelesen bin zu dem Schluss gekommen dass mir der OS9Helper sicherlich weiter hilft, nur weis ich bis jetzt nicht, ob das überhaupt geht.

    Mich interessiert außerdem, ob man nach der Installation auch noch mit dem System arbeiten kann, oder ob es dann zu träge ist.


    Noch eine 2. Frage:
    Gibt es irgendwo eine Aufstellung welche CPU Upgrade Karten ich für diesen MAC verwenden kann. Und wie Funktionieren diese Karten im Detail? (Ich habe eine 100 MHz Karte und eine 120 MHz Karte... Weiteres bis jetzt unbekannt)

    Danke!

    Mfg

    Marko
     
  2. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    9.1 geht auf jeden Fall. Mit dem OS9Helper sollte es auch gehen, der hat bei mir nur ein einziges Mal gezickt - auf meinem 7600/132. ICh würde allerdings dann auch gleich 9.2.2 nehmen...:)
    Geschwindigkeit beim Arbeiten ist direkt proportional abhängig zur Größe des verbauten Arbeitsspeichers.;)


    animalchin
     
  3. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Den 7200er kannste eigentlich zum Arbeiten vergessen, gerade mit System 9.2. Das ist zu langsam. Selbst mit RAM >128 MB wird zum Geduldsspiel. Ich würde eher mal eine ältere Systemversion probieren.
    Grundsätzlich würde ich die Kiste eher in Rente schicken. Wenn Du jetzt auf Macs umsteigst und dann die alte Kiste mit so nem alten Betriebssystem nimmst, wirst Du schnell Windows-User.

    Eine sinnvolle CPU Aufrüstung für diesen Computer gibt es nicht, da die CPU verlötet ist. Man kann höchstens Level2-Cache nachrüsten aber das sind ganz wenig % Leistungssteigerung...
     
  4. Marko85

    Marko85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Hallo!

    Also deine Mühe mich von Windows fern zu halten ist wohl vergeblich, ich bin schon seit Windows 3.1 dabei.

    Mein Interesse an diesem MAC gilt eher der Historie. Ich installiere Gerade das System 8.6. Laut allem was ich gelesen habe bringt dies ja USB 1.1 Suppport mit sich, was eigentlich das letztlich interessante für mich wäre (auch wenn noch nicht mal ne USB Karte drin steckt...)

    Wenn er mit dem OS 9.1 (Ist das einzige was ich auch auf CD habe) akzeptabel laufen würde, könnte ich darüber nachdenken das aufzusetzen. Ich bin mir auch nicht nicht ganz klar darüber ob ich nach der Installation von 9.1 wieder zu 8.6 zurück kann. (Bei der Installation ist die Rede von einem Rom Update??)

    Herzlichen Dank auch für die Info zur CPU Erweiterung. Ist das ein fakt mit der Fest aufgelöteten CPU oder sollte ich mir die Mühe machen, da mal nachzusehen?
     
  5. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Fakt. Es gibt aber Erweiterungen für den PDS-Steckplatz. Sonnet hatte da früher was im Angebot. Dürfte sich aber nicht rentieren, der 7200er ist wahrlich kein Rennpferd.
    Wenn du trotzdem nachschauen willst - zum Öffnen braucht man keinen Schraubendreher. Vorne links und rechts unten an die Blende greifen, die versenkten Schnapper hochdrücken und nach vorne ziehen.:)

    animalchin
     
  6. Marko85

    Marko85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Hm, naja es war die Rede von "Upgrade Karten". Ich denke mal schon dasses was mit dem PDS Steckplatz zu tun hat... Woran erkenne ich diesen Steckplatz? Der Anbieter der Karten meint, dass beide in den Powermac 7300 passen würden und von Apple wären.

    Wie ich den MAC aufbekomme weis ich auch schon, habe schon ne neue HDD rein gebaut, da die 450'er nun auch kein Platz Wunder war... :o

    RAM hat 'er' übrigens 196MB was ja für diese Verhältnisse nicht schlecht ist... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2006
  7. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Nö nö nö. Du brauchst eine Karte, die ganz explizit für den 7200er geeignet ist, 7300 ist völlig was anderes.
    Der 7200/75 ist IMHO eine kleine Textverarbeitungskiste (Office 98 oder besser Claris Works) und für Gelegenheitssurfer.
     
  8. macsa

    macsa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    8.6 wuerde noch gut gehen. Bei System 7 ist perfekt. Du kannst 9.1 installiernt und sogar 10.x(XPostfactoX) wuerdest aber lange warten bis das ding bootet oder programm benutzen kannst
     
  9. Marko85

    Marko85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Okay danke für die Antwoeten zum Thema OS, ich werde also bei der 8.6 bleiben :)

    Nun noch mal kurz zu den CPU Karten,ich habe nun 2 Bilder hier die die Karten Zeigen... Wenn ich die mal hoch lade, bestünde die Möglichkeit, dass ihr raus bekommt ob sie passen?
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Du hast also einen PM 7200.......
    Ich habe lange genug mit der Variante 7200/90 gearbeitet. Nicht komfortabel, aber ging für Büroanwendungen ganz flott.

    Mein Rat: Laß Die Finger von OS 9.1. Das funktioniert nur in Kombination mit ganz viel RAM (so mind. 512 MB) und einer ganz schnellen SCSI-Platte zufriedenstellend. Internet, DSL, vergiss damit besser, da die Grafik recht übel ist. Es sei denn, Du kannst das VRAM günstig aufrüsten, dann ist es einen Versuch wert.

    Kauf Dir irgendwo ein OS 8.5 / 8.6, je nachdem, ob Du die USB- und Firewire-Unterstützung brauchst, ansonsten laß auf diesem Rechner das System so klein, wie es für Dich vertretbar ist.

    Es gibt Upgrade-Karten von Sonnet für den PM 7200, meist sind die aber selbst gebraucht teurer, als der Mac noch wert ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac auf Powermac
  1. armos
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    612
    rasmusonline
    22.09.2009
  2. 128er-Man
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    776
    128er-Man
    24.08.2009
  3. steffi1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    823
    SadMackiller
    21.07.2009
  4. MacMisfit
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    650
    muc91
    15.07.2009
  5. derpate
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.529
    tridion
    19.02.2008