Mac ohne Monitor betreiben

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von opa-rudi, 11.11.2006.

  1. opa-rudi

    opa-rudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2006
    hallo forum,

    ich möchte meinen alten G3 ohne monitor betreiben und ihn über vnc ansteuern.
    leider bekomme ich kein signal mehr, sobald ich den monitor abziehe. gibts da eine einstellung im mac os 8.6?

    habe schon überall erfolglos gesucht.

    vg

    opa-rudi
     
  2. IntelBook

    IntelBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Velleicht mal ein VGA Kabel einstecken ohne Screen dran.
     
  3. merowarch

    merowarch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Wenns ein G3 beige ist, einfach einen Monitoradapter an den Monitoranschluß stecken. Dann denkt er, es sei ein Monitor da...
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Er braucht dafür ein Prgramm.
    Das letzte Exemplar, welches mir bekannt ist, geht aber nur an Quadra 950......
    Der Mac soll wohl quasi nur als Festplatte laufen. Vergleichbar mit nem alten Target-Modus der Books.
     
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.525
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Nee, Chrischi, er meint schon mit gebootetem System und dann per Software von einem anderen Rechner aus ferngesteuert.


    Der Tip mit dem Monitoradapter oder dem Kabel ohne Monitor war schon richtig. Monitoradapter gibt es übrigens oft bei ebay schon für nen Euro. Ich würde aber wenn einen ohne Dip-Schalter nehmen, für den Fall, daß man den doch tatsächlich mal benötigt, um einen PC-Monitor zu betreiben. Die mit Dip machen da oft Ärger. Die Adapter machen natürlich auch nur dann wirklich Sinn, wenn Du eine Graka mit Apple-Monitoranschluss hast.
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Hm, ich hab unter Jaguar gerad ein Problem mit dem schalterlosen Adapter am 15-Zöller. Der Monitor kann mehr, aber ich krieg nur 8xx auf 6xxx angezeigt. Unter OS 9 funzte der besser..........
     
  7. opa-rudi

    opa-rudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2006
    danke für die reichlichen antworten.

    im mac g3 (blau, yosemite board) ist eine ati rage 128 grafikkarte verbaut (pci). hat nen ganz normalen vga-anschluss. euren antworten nach müsste das dann mit so einem adapter funktionieren. was genau sind das für adapter?

    vg

    opa-rudi
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.525
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Eigentlich sind das eher Adapter, um einen PC-Monitor an einen Apple-VGA Anschluss der früheren Grafikkarten anzuschließen. Somit scheidet diese Möglichkeit fast aus, da Deine Graka ja bereits einen normalen VGA-Anschluss hat.

    Es gab allerdings auch Adapter in der umgekehrten Version, die es ermöglichten einen Apple Monitor an eine PC-Graka anzuschließen. Diese sind allerdings weit seltener und gebraucht habe ich die auch selten zu Gesicht bekommen.

    Hast Du nicht noch irgendwo ein altes Monitorkabel rumliegen, oder kannst von einem alten Monitor das Kabel abknipsen? Das würde nämlich definitiv funktionieren und währe die billigste Lösung.

    Ich habe gerade selbst meinen Server-Monitor an einen Kollegen verliehen und nur noch das blanke Kabel an meinem G3 b/w mit der ATI Rage 128 hängen. Auf den Rechner kann ich weiterhin ohne Probleme per Apple Remote Desktop zugreifen. Lediglich die Auflösung wird ohne Monitor auf 800x600 runtergeschraubt,aber das stört bei einem Server ja weniger.
     
  9. opa-rudi

    opa-rudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2006
    habe den monitor abgezogen und das vga kabel an der graka dran gelassen.
    mit vnc krieg ich wieder das gleiche bild (siehe anlage).

    wenn ich den monitor im betrieb wieder anstöpsele bleibt dieser schwarz. erst beim reboot funkt es wieder.

    sehr eigenartig.
     

    Anhänge:

  10. opa-rudi

    opa-rudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2006
    falls noch jemand eine idee haben sollte, wäre ich dankbar, wenn ihr sie postet.

    vg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen