mac mini vielleicht bald am 30 " ACD

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Elportato, 04.07.2005.

  1. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Was denkt ihr? Meint Ihr es sein möglich, da meiner Meinung nach ein Update des Minis kommen wird da auch die GRAKA ein update bekommt sowie die Powerbooks damals, so das man das 30" ACD ansteuern kann? (15 und 17 Powerbook)

    Ich habe eins nütze es aber nur mit dem Powermac von der Arbeit und mein 12 Zoll Powerbook seuert es nicht an. Ausser auf 1280 mal 800 aber das ist etwas unscharf:)

    Kann es möglich sein???? Alle schreiben mehr Takt mehr Speicher und besserer GRAKA!

    Eure Meinung würde mich interessieren!!
     
  2. IceCold

    IceCold Gast

    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Der MacMini ist ja ein "minimaler" Mac, also es wird nur verbaut, was man unbedingt braucht, um die Kosten gering zu halten.
    Eine GraKa, die DualHead DVI unterstützt, ist sicher um einiges teurer als eine normale 9600 denk ich mal.

    Und wer kauft sich zu einem 500 Euro Rechner ein 3000 Euro Display?
     
  3. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Ich denke nicht. Vor allem wenn man sich mal ansieht dass die Dicke Dual Karte für den 30er wirklich ne "dicke" Karte is... ne, wird nicht passieren.
     
  4. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Ja Leute mag sein aber im Powerbook 15 und 17 Zoll ist auch eine DUAL drin für 30 Zoll zum ansteuern darum kann ich mir vorstellen warum soll es nicht auch mit dem MAc mini gehen!
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Apple trennt seit Steve wieder da ist streng zwischen Pro und i (Consumer) Rechnern. Der mini wird allein deshalb auf absehbare Zeit kein 30" Display ansteuern können.

    Der typische mini Käufer benutzt den mit einem 17" Display.
     
  6. IceCold

    IceCold Gast

    Naja, das PB 15" mit Dual kostet aber auch 2339 Euro, das sind fast 5x so viel wie der Mini. Da macht das unter Umständen auch Sinn.
     
  7. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Solang das nicht mal alle Pro-Produkte (Powerbooks) können kanns der Mini sicher nicht.

    In ein paar Jahren sieht das sicher anders aus, aber die Luft anhalten würde ich nicht.

    Ciao,
    Torsten
     
  8. HAL

    HAL Gast

    Wahre Worte. :)

    Der Mini ist das letzte Glied in der Kette der aktuellen Apple-Produkte,
    der wird wohl kaum vor allen Powerbooks an ein 30er passen... :p
     
  9. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Ein Dual-Link-DVI-Ausgang wuerde Apple zwar nur ein paar Euro mehr kosten. Allerdings passt das, wie schon gesagt wurde, nicht in Apples Politik, i- und Powerlinie zu trennen. Deswegen haben zum Beispiel iMac und iBook auch nur einen VGA- und keinen DVI-Ausgang.
     
  10. erikk

    erikk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    kann denn eigentlich ein 15" Powerbook mit 1,33 ghz auch ein 30" ansteuern, bei voller auflösung? das wäre ja spitze... wenn das geht!
     

Diese Seite empfehlen