Mac Mini TV tauglich machen

Diskutiere mit über: Mac Mini TV tauglich machen im Multimedia Allgemein Forum

  1. panana

    panana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2005
    Hi,
    mein Mac mini sollte die Woche ankommen deshalb wollt ich jetzt mal bissle planen :D

    Ich möchte den TV aus meinem Zimmer schmeissen und alles über den Mac laufen lassen ,so kann ich mir ja auch einen Video/DVD Recorder sparen.

    TV Karte ist beim Mac mini ja eher schlecht weil es keine freien Steckplätze gibt und alles Onboard verbaut ist.Also bleibt nur eine externe Lösung (USB/Firewire).Ich hab schon eine Menge gelesen über eyeTV und so aber das is ja alles relativ teuer.Durch zufall bin ich auf Cinergy T2 gestoßen welches unter windows ja immer mehr Anhänger findet : Terratec Cinergy T²

    Das sieht ja sogar vielversprechend aus ,weil es direkt Antenne + Fernbedinung anbietet und auf der Cebit sogar schon auf einem Mac zu bewundern war,habe sogar Treiber gefunden (allerdings BETA).

    Jetzt stell ich mir die Frage ob das ding wirklich gut ist,ich meine ~100€ - im gegensatz du Elgatos Geräten ein schnäppchen!
    Also hab ich mich bissle im Internet umgehört und direkt eine kleine Diskussion gebrochen.Es gab Leute,welcher der Meinung waren dvb-t sei Schrott und habe eine schlechte Qualität und höchstens für ein Laptop geeignet.Jetzt Frage ich mich ob das wahr sein kann, auf Terratecs Seite spricht man von DVD-Qualität.

    Naja ich würde mich über Tipps oder ähnliches freuen.

    MFG

    P.S.: Hoffe ich habs in das richtige Forum gepostet.
     
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    1. gute Idee.
    2. Quallität. Die Qualität ist vom Sender abhängig, da die Kisten die Daten nicht neu komprimieren sondern nur übernehmen. Also hat man keine andere Wahl, außer man schraubt sich 'ne Schüssel auf's Dach (DVB-S sendet mit höherer Datenrate) oder man kauft sich DVDs.

    Andererseits würde ich das nicht überbewerten. Jahrelang haben wir mit normalen analogen Fernsehern gelebt und uns sogar (sagenhaft schlechte) Videos angesehen.

    3. Mail die doch mal an. Nur so erkennen die, das da neben der Windows-Welt noch ein Markt ist, an dem man Geld verdienen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2005
  3. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    27.07.2004
    Ich habe einen EyeTV200 und bin begeistert.
    Beim T2 stört mich die EPG über den Sender, da dies nicht alle ausstrahlen und ich auf den Empfänger angewiesen bin.

    Elegato nutzt den www.tvtv.de, da kann ich über www (auf einem grossen Bildschirm freude pur) die Programme mit Zusatzinfos aussuchen (auch wenn ich nicht zuhause bin!) und auf Klick programmieren.
     
  4. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
    macnews.de 30.03.2005: " Terratecs günstige DVB-T-USB-Lösung Cinergy T2 soll demnächst auch Mac-kompatibel werden. "

    ich bin gespannt

    P.S.: mit defyne.org treibern und iTele geht es jetzt schon (mal bei mactechnews.de im forum nach "cinergy" suchen)
     
  5. panana

    panana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2005
    Freut mich das paar Leute antworten.

    @Flupp
    Natürlich is eyeTV eine gute allerdings auch teure Lösung

    @thesi
    Genau ,wie ich sagte funktioniert Cinergy T2 bereits allerdings mit inoffizielen Treibern.

    Mir geht es um die Qualität.Wenn DVB-T wirklich so schlecht aussieht werd ich keine 100€ für einen Empfänger zahlen :(

    MfG
     
  6. panana

    panana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2005
    keine neuen Informationen?
     
  7. minos5000

    minos5000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Ich kenn jmd der benutzt die mit iTele und meint, abgesehen, davon, daß die Software nicht sonderlich komfortabel ist kann er sich über nichts beschweren.
     
  8. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Ich bin mit der Qualität zumindest einverstanden. Setzt man diese ins Verhältnis zu herkömmlichen analogen TV-Karten, so ist DVB-T ein deutlicher Sprung nach vorn. Wer HDTV will, soll sich keine T2 kaufen und wer über 200 fahren will, soll sich keinen Daihatsu kaufen (Beispiel). Jeder hat eigene Ansprüche. Ich denke, die T2 wird denen vieler gerecht.
     
  9. François-Marc

    François-Marc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    ...hi,
    also auf der CeBit habe ich es auch gesehen, und es lief mit der eyeTV-Software von ElGato sehr gut (auf einem mini).
    Der Mench am Stand hat mir versichert, die Lösung würde dann auch sehr bald auch für Mac im Handel sein.
    Einzige Einschränkung derzeit, die Fernbedienung würde (noch) nicht funktionieren, zum. mit eyeTV und 10.3.8
    Wait and see: ob die Software für knapp 100€ zu haben ist, beides für weniger als 200€, mit oder ohne Fernbedienung für die Mac-Version...
     
  10. ogni0

    ogni0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2005
    Hiho

    also ich habe gestern die T2 gekauft, die zitierten Treiber, iTele und MPlayer installiert und es funkt... auf einem 1GHz ibook G4 bekomme ich ein besseres Bild wie auf einer PC TV Karte mit Kabelanschluss. Nur bei schnellen Bewegungen im Film und grossem Bild wirds manchmal bröckelig

    greetz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini tauglich Forum Datum
Plex Server Sicherung von NAS auf Mac Mini kopieren ? Multimedia Allgemein 14.04.2016
Plex Server auf Mac Mini langsam Multimedia Allgemein 13.04.2016
Mac Mini HDMI DTS (HD) Ton ? Multimedia Allgemein 16.07.2015
Mac mini Late 2012 an TV anschließen zum Bilder betrachten Multimedia Allgemein 15.07.2015
XBMC auf Mac Mini PPC G4 ? Multimedia Allgemein 05.07.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche