Mac Mini startet nicht mehr und geht aus

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von twinsbyte, 08.12.2006.

  1. twinsbyte

    twinsbyte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Hallo liebe Macgemeinde :)
    Ich wollte heute seit langem mal wieder meinen kleinen Mac Mini (PPC - 1,25GHz - 256MB RAM) anschmeissen.
    Also hab meinen PC abgeklemmt und den Mac ran - eingeschaltet - lüfter liefen an und dieser hochfahrton ertönte.
    Dann kam auch ein Bild, allerdings nicht der gewöhnliche Startbildschirm von Mac OSX, sondern ein grauer Bildschirm mit einem Ordner drauf. In diesem Ordner blinken abwechselnd das alte Mac-Logo und ein Fragezeichen.
    Die Lüfter laufen auf hochtouren und die Powerleuchte leuchtet zwar, blinkt aber gleichzeitig noch.
    Nach ca. 30sek schaltet sich der Mac ab. Hab dann einfach mal MacOS X Tiger DVD reingeschmissen um die Hardware überprüfen zu lassen, aber er lässt sich auch nich von CD booten.
    Nun wollt ich die MacOS X 9 CD reinpacken, aber ich bekomme die andere DVD nicht mehr raus. Er reagiert bei der Auswurftaste nicht mehr. Wollte die DVD dann per OpenFirmware auswerfen lassen mit "eject cd" aber er zeigt mir dann an, dass er auf das Gerät nicht zugreifen kann.

    Was kann ich da machen? Bin ratlos. :confused: Garantie hab ich leider keine mehr drauf.
    Bin über Tipps, Ratschläge oder sonstiges wäre ich sehr dankbar!

    THX! MFG Marcel:)
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Von DVD/CD starten: C drücken
    DVD/CD beim Boot auswerfen: (linke) Maustaste drücken

    Der Mac-Ordner mit Fragezeichen legt den Schluß nahe, dass das Startvolume nicht gefunden werden kann. Da er auch nicht von CD bootet könnte ein Verkabelungsproblem Schuld an dem Dilemma sein.
     
  3. twinsbyte

    twinsbyte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Das mit dem "C" Drücken hab ich schon vresucht, aber er reagiert da leider gar nicht. Habe auch schon die "Alt" Taste gedrückt...da kommt dann aber nur ein grauer Bildschirm mit zwei Symbolen (sone Art Aktualisierungsicon und ein Icon mit einem Pfeil nach rechts)...mehr steht da leider nicht. Es tut sich auch nix wenn ich da was anklicke.

    Die Linke Maustaste hab ich auch schon gedrückt, kein Erfolg :(

    Muss mal schauen ob ich Spachtel hier habe um den aufzumachen. Dann werd ich mal nach den Kabeln schauen.

    Noch einen Tipp?`Bin leider auch ein Anfänger was Mac betrifft.
     
  4. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Ja, such mal nach der Spachtel. Dürfte in die Kategorie 'Schwerer Hardwarefehler' fallen.
     
Die Seite wird geladen...