Mac Mini Digital Out 5.1

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von bersch, 03.04.2007.

  1. bersch

    bersch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2007
    Hallo,
    sorry wenn es diesen Beitrag bereits mehrfach gibt, ich habe ihn nicht gefunden.

    Ich habe einen Mac Mini (Intel Dual Core 1,66GHz) den ich im Wohnzimmer als Media Centre betreibe.

    Mein Problem: Dolby Digital 5.1
    Um mein 5.1 System (Teilaktiv, Teufel Concept P) über meinen AV Receiver (Kennwood 5100) ansteuern zu können benutze ich ein optisches Kabel (original Apple Monster Cable).

    Nachdem ich alles verbunden habe geht: Lautsprecher vorne links und vorne rechts und der Subwoofer. Die Surround Boxen und der Centre machen keinen Mucks. Ich bin die Einstellung am Receiver nach Anleitung durchgegangen und habe den Test-Ton (zur Pegel Einstellung) an allen Lautsprechern.
    Meine (laienhafte) Schlußfolgerung: Der Mini schickt nur Stereo. Also ab in die Systemsteuerung. Dort finde ich unter Audio (oder so ähnlich) eine Liste mit einem einzigen Eintrag der sinngemäß "Systemaudio" heist. Erhalte ich zu dieser "Soundkarte" die Meldung "Keine weiteren Einstellungen möglich".

    Jetzt kommen die dummen Fragen:
    1. kann der Mini von einer DVD die 5.1 Tonspur über optisch Digital Out überhaupt als wirkliches 5.1 ausgeben. (Sollte er doch, oder??)
    2. wie kann ich den Fehler auf entweder Mini/AV-Receiver eingrenzen?
    3. was mache ich falsch??

    P.S. ich sitze derzeit nicht vor meinem System daher die vielen "oder so ähnlich" :)

    Könnt Ihr einem frischen Switcher helfen?

    Vielen Dank
    bersch
     
  2. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Der Mac Mini gibt 5.1 aus, wenn Du eine Quelle hast, die das unterstützt, zB ne DVD. Wenn Du dann den Apple DVD Player verwendest, kannst Du in den Einstellungen unter Ton den digitalausgang einschalten.
    Der Mac Mini muss natürlich über ein optisches Kabel mit dem Receiver verbunden sein. Die meisten Receiver zeigen im Display dann aber auch an, ob ein PCM oder ein Dolby Digital Signal ankommt...
     
  3. bersch

    bersch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2007
    dachte ich ja auch

    yep, das kabel ist optisch und nochmal yep, die quelle ist eine original dvd die eine 5.1 spur hat.

    am dvd apple dvd player kann ich nur diese eine spur auswählen (es gibt also keine stereo spur was mich schon unsicher macht und keine anderen sprachen was mich nicht so sehr überrascht)

    ich muss nachher nochmal genau draufschauen ob der receiver stereo/dolby digital anzeigt.

    gut ist, dass ich jetzt sicherer bin dass der Mini das prinzipiell kann

    irritierend ist mich noch etwas die receiver seite (passt nich in dieses forum ich lass es trotzdem mal los). am kennwood habe ich diskrete cinch eingänge und optisch wie auch elektrisch mehrkanal.
    das verwirrende ist dass ich im display "6channel" sehe wenn ich die diskreten als quelle auswähle, aber nur "DVD/Video" wenn ich den optischen anschluss auswähle. das ist vermutlich i.O. aber wohl eher ein thema für ein kennwood forum :(

    danke schonmal
     
  4. bersch

    bersch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2007
    hurra

    es funktioniert!!!!!!!

    vermutlich anfängerfehler: sobald ich am receiver von "auto-detect" auf "digital" fest einstelle geht es

    liebe mac-community, ich entsage dem frevel dass etwas mit dem mini nicht stimmen könnte :D
     

Diese Seite empfehlen