MAC MINI dafür ideal? Ibook g4 user need help

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von slex, 14.02.2006.

  1. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Hi Leute

    Freue mich immer wieder hier an Board zu sein :)

    Einfach eines der besten Foren im Netz - was sag ich da - das BESTE WAS APPLE ANGEHT.

    Also ich hab ja ein g4 Ibook das einwandfrei läuft - naja hat leider nur 256 Ram.

    Dank euch hab ich das damals gekauft und nutze damit:

    - 80% Internet und Mail
    - 20% Musik recorden über die M AUDIO TRANSIT USB

    Nebenher natürlich so Sachen wie Office (exel, powerpoint und word)

    KEIN PHOTOSHOP - kein aufwändiges Video-schneiden... ganz chillig meine Mixe aufnehmen und surfen... mit Apple Style halt ;)

    Jetzt hab ich soeben einen Benq TFT bestellt - der ideal für den MAC MINI passt- der Benq FP93V - beim Media Online für 330 - ich weiß gibts günstiger, aber ich weiß beim Media Online, dass der übermorgen sicher da ist - und der Service ist Top... kann dann nämlich auch gleich in meinen Markt hier in Ravensburg gehen... falls was wäre.

    So jetzt wisst ihr was ich mit dem MAC MINI machen will - aber sagt mal Leute - brauch ich da unbedingt das neuste Modell... mit abartig Ram...

    Hab da so ne Idee im Kopf;

    Den BENQ TFT auf meinen Tisch - das IBOOK G4 daneben - die Apple Tastatur und die Maus für beide Apple Geräte verwenden und natürlich ein Monitor.
    Aber wie siehts aus mit Internet - ich hab in meinem Zimmer nur ein DSL Kabel, also das Lan Kabel...

    Ich denke die Kombi ist gut, denn morgen müsste der 512 MB Riegel für das Ibook kommen, von dsp memory... dann hab ich zwei Apple, (kaufe zu 100% einen Mac Mini!) ein gutes Display und Erfahrung mit MAC OS X hab ich auch genügend und vor allem bin ich zufrieden.

    Jetzt würde ich mich freuen, wenn wir gemeinsam noch die letzten Sachen klären könnten, damit ich nochmals ein zufriedener und stolzer Apple Besitzer sein kann...

    Greeeeetz
    Alex
     
  2. Wened

    Wened MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2006
    Ich habe das Ibook mit 1,5 Gig Ram und nutze faktisch die gleichen Anwendungen, wie Du. Spiele auch ein wenig. Laut meinem SysStat -Programm hätten es die 700 ungerade auch getan, das dürfte also reichen.
     
  3. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Das freut mich schon einmal sehr zu lesen und ich hab mich davor schon informiert, hier im Forum und bin dann auch zum Entschluss gekommen, dass ein 512er Riegel ausreichen wird. Ich bin gespannt wie der Unteschied zu dem 256er Riegel sein wird.

    Was den Mac Mini angeht, weiß ich noch immer nicht, obwohl ich seit Tagen im Netz und im Forum surfe, welches Modell ich nehmen soll...

    Freue mich auf Hilfe
     
  4. Wened

    Wened MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2006
    Gab es nicht im Dezember ein Silent Update auf 1,5 Mhz? Ich glaube Apple hat auch eine bessere GraKa spendiert...

    Wäre meine erste Wahl, denn die 32MB Vram der kleineren sind nicht so prickelnd.
     
  5. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Die Frage ist, lohnt es sich wirklich zu warten und vor allem, benötige ich diese Leistung - vor allem die 1,5 Ghz

    Es sollte auch das Preis/Leistungsverhältnis beachtet werden, finde ich.

    Was sagt ihr zur DSL Problematik?
     
  6. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Ich hab (wie du in der Signatur siehst ;) ) selber einen MacMini (mit 1,42GHz usw.) und ich kann dir nur raten den zu nehmen. Ich denk mal das der Leistungsunterschied zu dem Silent Update mässigen nicht sooo Gross ist aber wenn du den mit 1,42 nimmst bekommst du ja vllt sogar den mit 1,5. Ansonsten finde ich das sich der mit 1,25GHz nicht lohnt denn du musst bedenken das er kein Bluetooth, Airport, und nur ne 40GB HDD hat. Allein schon Bluetooth und Airport machen die 100€ Unterschied weg.
    Zu deinem DSL Problem, mach das doch einfach so: Du schliesst das LAN-Kabel an deinen neunen Mini und stellst unterden SystemPreferences-> Sharing (sorry hab englisches System) Internet Sharing über Airport an. Nun kannst du bequem mit deinem Ibook auf der Couch (oder wo auch immer ;) )/oder am Mini surfen, mailen etc. wenn der Mini läuft (was er fasst immer tun wird glaub mir :D).
    MFG

    PS: Das mehr RAM wird dich umhauen!!! wenn du 256 gewohnt bist war ne sehr gute Investition!!! btw
     
  7. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Mhhh ich hab beim Ibook leider keine AIRPORT KARTE DRINNEN...

    Aber du hast mir geholfen, in dem du mir das mit der 40 GIG Platte geschrieben hast - wusste ich nicht und ich finde das ist doch ein Punkt der zählt..
     
  8. trepidus

    trepidus Gast

    Kann zwar nix direkt beitrage, aber:
    Grüße in die "alte" Heimat!!! :)
     
  9. fbalz

    fbalz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Sharing geht AFAIK auch über FireWire oder Bluetooth. Oder du legst Dir einen Router mit Hub zu, dann gehts auch.
     
  10. andi.reidies

    andi.reidies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Bzgl. des DSL:

    ich hab daheim ne Airport-Express Station, über die ich per WLAN im Netz bin.

    Nachteil bei der Airport-Express: sie hat keinerlei freie LAN Ports. Im normalen PC Fachhandel findest Du aber günstige DSL-Router, an denen du mehrere Rechner per LAN-Kabel und/oder WLAN anschliessen kannst.

    Die Verbindung ins netz stellt dann der Router her.... die Clients wissen nichts mehr von DSL, sondern bekommen über den Router ne eigene IP (per DHCP) und benutzen ihn als Gateway.....(ist nen bissle technisch: kurz und knapp - der Router sorgt dafür, dass alle clients ins Netz kommen und die von ihnen angeforderten Daten erhalten). So'n Router ist - je nach Ausstattungsvariante - für recht wenig Geld zu bekommen (nichtmal 50 EUR).

    Bzgl. des Mini: nimm auf jeden Fall die grössere Variante. Ggf. auch die mit DVD-Brenner ?!? Im IBook wirst Du ja sowas nicht haben. Dann haste auch die Möglichkeit, wenigstens stationär zuhause auch auf DVD-Medien zu brennen....

    ...und 512 MB RAM sollten es MINDESTENS sein !!

    P.S.: beim Rechnerkauf lohnt es sich, nicht "zu kurzfristig" zu denken. Gerade bei den Notebooks und dem Mini, der ja nachträglich schlecht aufzurüsten ist, sollte man im Vorfeld wissen, wofür er mal wirklich eingesetzt wird. Sonst erlebt man nachher das böse Erwachen und ärgert sich, dass man die 100-200 EUR damals bei der Anschaffung nicht mit einkalkuliert hat....

    just my 2 cents
    andi
     
Die Seite wird geladen...