MAC MINI CORE DUO UND SKYPE (Mikrophon)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Pinguin777, 26.03.2006.

  1. Pinguin777

    Pinguin777 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.03.2006
    HALLO,
    habe ein Problem mit skype und meinem neuen mac mini core duo. Ich verstehe meinen Telefonpartner hervorragend - aber von mir kommt kein Ton rüber. Irgendwie klappt die Mikrophonverbindung nicht. Das Headset ist okay, denn es läuft unter Windows! Muss man irgendwelche Einstellungen vornehmen?
     
  2. atzel

    atzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.09.2004
    Hallo,
    --> Systemeinstellungen --> Ton --> Eingabe
     
  3. Andy Macht

    Andy Macht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2004
    Offenbar hast du auch ein Problem mit der Tastatur. Da kommen überdurchschnittlich viele Großbuchstaben raus!
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Skype hat seine eigenen Audioeinstellungen, unabhängig von denen des Systems!

    Im Skype-Menü unter Preferences.
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Steckst du das Mikro an den LineIn des Minis? Wenn ja dann wird das nicht klappen, da es ein LineIn und kein MicIn ist.
    Abhilfe: externe Soundkarte, USB Headset,...

    MfG, juniorclub.
     
  6. dachief

    dachief MacUser Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Ich würde es mal mit dem imic von griffin versuhen. Ist eine Art Breakout-Box an der du dein Headset per Klinke anschließen kannst. einfach imic per usb an den mini und eben dann das headset dran.

    eine isight ist natürlich auch eine lösung.
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005

    Oder auch die Gamesurround Muse Pocket LT von Hercules.

    Ob dessen Sound-Qualität jetzt besser, schlechter oder gleich gut ist, wie das iMic, weiß ich nicht. Aber für Skype spielt es keine Rolle, und das Teil ist deutlich billiger als das iMic (letzteres ist halt ein typisch teurerer Artikel für den Mac-Markt)
     
  8. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Was? Stimmt das so??? Das wäre ja mal totaler Blödsinn. Wer braucht denn schon ein LineIn, aber kein MicIn. Da kann man sicher auch ein Mikrofon anschließen.
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Such mal nach "MicIn" dann wirst du sehen, dass AFAIK alle Macs (zumindest seit 2004) nur einen LineIn und keinen MicIn haben. Die Frage kommt hier sicher einmal die Woche, hin und wieder auch mehrmal am Tag. Wundert mich, dass dir das noch nicht aufgefallen ist. :p

    Wenn ich mich entscheiden müsste zwischen LineIn und MicIn - wähle ich ohne zu Zögern den LineIn... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  10. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Scheint die letzten 1000 Postings an mir vorbei gezogen zu sein. :rolleyes:

    Könnte natürlich eine Erklärung dafür sein, dass mein altes Headset mit Klinkensteckern an meinem Pb nicht zum Laufen zu bekommen war (also das Mikrofon). Aber was schließt denn der Normalo-User an einen LineIn an??? Und was soll mir das dann bringen? Sorry, für die blöde Frage, aber habe echt keinen blassen. :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen