Mac Mini als Mediaclient

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Mirko D. Walter, 09.08.2006.

  1. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Mahlzeit zusammen,

    auch auf die Gefahr hin, daß ich nen Fehler gemacht habe... ich habe mir einen Mac Mini in der kleinstmöglichen Ausführung bestellt, um den als Mediaclient an meinen neuen LCD/TFT-Fernseher (Philips FP5520D/20 oder so ähnlich) zu klemmen. DVI-Kabel sind vorhanden, Audiokabel bestellt, Airport funktioniert im Wohnzimmer...

    Gibt es sonst noch Tipps, die ihr für mich habt? Als Server dient meine Windows-Workstation mit VLC (denk ich mal). Dort wird das DVD-Archiv liegen. Gestreamt soll es dann übers Netz werden. Der Fernseher taugt als Monitor (hab ich gescheckt), der DVI-Eingang soll HDTV machen (oder so...).

    Hm. Jetzt brauch ich noch einen DVI-Umschalter (Xbox360 wird auch über DVI angeklemmt, sobald das Kabel da ist). Hat jemand so was?

    Lg,
    Mirko
     
  2. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005

    Hmmm...was brauchst du denn für Tips?

    Vielleicht hilft Dir der Link in meiner Sig :)
     
  3. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Danke Heiko - deinen Link hatte ich noch - soooo krass krieg ich das bei mir nicht hin :)
    Aber Software setzt du auch VLC ein, gell?
     
  4. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Hallo Mirko,

    VLC hatte ich...aber mittlerweile nicht mehr in Verwendung.

    Ich habe auf der externen Festplatte die ganzen Filme die ich evtl. anschauen möchte.

    Im Mini hab ich einen Alias des Filmeordners der externen.

    Frontrow findet dann diese auch....das reicht mir erstmal.

    Mediacentral finde ich auch sehr nett.Muss mal schauen ob ich mir das kaufe.
     
  5. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Ich möchte halt meinen "alten" PC irgendwie nutzen - und da erschien mir der als Streaming-Server ganz angenehm. Allerdings weiß ich noch nicht, ob das zusammen mit Frontrow oder wenigstens der Fernbedienung geht. Da muß ich wohl mal abwarten, bis der Mini da ist... ggs. muß halt noch eine externe Platte dran.
    Dieses Yamaha-Teil sieht auch nice aus... aber 800 Öcken ist schon ne Hausnummer für nen paar Boxen *grübel*
     
  6. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Also wenn ich auf meinem Mini VLC Starte und über Netzwerk auf eine gerippte DVD auf meinem PC zugreife, mit Gigabit Connection wohlgemerkt, dann gibt es immer mal Aussetzer, keine Ahnung, ob das an VLC liegt. Neueste UB Version habe ich jedenfalls.
     
  7. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Ich han nur WLAN und 100MBit-Verbindung des Servers. Aber lt. Datenmengenangabe bei DVD-Wiedergabe müßte das mal locker reichen. Das ist doch irgendwas um die 5 bis 6 MBit.
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Tipp: schön das richtige Seitenverhältnis einstellen! Bei machen TVs muss man dem mini per DisplayConfigX auf die Sprünge helfen (läuft auch auf den Intel Macs):
     
  9. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Danke für die Bilder und für die Software *download*
     
  10. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    1280x768 Breitbild läuft wunderbar - moah is das cool. Und surfen kann man darüber auch noch *lach*

    Gut. Ich hätte vielleicht doch die kabellose Tastatur und Maus nehmen sollen, aber... ach who cares, das Teil soll ja kein vollwertiger PC werden ;)

    Und jetzt saugt der kleine erst mal fleißig Updates von Apple. Summa summarum so um die 400 MB. Nun ja, muß halt.

    iTunes importiert schon fleißig die Bibliothek (obwohl er die Musik schöööön auf dem Server läßt, trotzdem muß ich importieren *nerv*). Danach wird dann mal der DVD-Player angeschmissen und Frontrow. Dann zeigt sich, ob ich alles richtig angeklemmt hab.

    Lg,
    Mirko
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini als
  1. Maja-Lunitari
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    140
  2. Arent
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    80
    Arent
    11.11.2016
  3. DerPicknicker
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    481
    BlueG6o
    06.11.2016
  4. spielor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    190
    orcymmot
    24.08.2016
  5. egg122
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    309
    egg122
    23.11.2015