mac min an TV: Problem

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von tdaiber, 24.03.2005.

  1. tdaiber

    tdaiber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    mac mini an TV: Problem

    Hallo,

    ich bin neu am Mac und versuche erfolglos, den Kleinen am TV anzuschliessen. Gibt es da einen Trick, oder sollte der Mac den TV beim Einschalten erkennen?
    Ich habe bisher versucht, mit dem DVI-> Video Adapter sowohl mit einem Cinchkabel als auch mit einem S-Videokabel ein Bild auf den Fernseher zu bekommen. Mit meinem ipod Photo und einem Win Notebook mit S-Video Ausgang klappt es. Dann habe ich den Mac an den Eingang eines Videorecorders angeschlossen, bekomme aber ebenfalls kein Bild auf den TV. Mit dem ipod klappt dies wiederum auf Anhieb.
    Ich habe ebenfalls versucht, die Bildschirmauflösung auf 640x480 und 8 bit umzustellen, weiss aber nicht, ob er das tatsächlich speichert. Auf dem TV habe ich nämlich kein Bild und wenn ich den Monitor wieder anschliesse, habe wieder 1280x1024 statt der eingestellten Auflösung. Wie gesagt, am Mac bin ich Neuling.

    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Gruß
    Torsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2005
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Hast du den Mac mal direkt an den Fernseher angeschlossen? Vielleicht musst du auch am TV den richtigen AV Kanal auswählen, an meinem TV gibt es unterschiedliche Kanäle für Video und S-Video. Habe selber keinen mini, aber schon des öfteren diverse Macs an TV Geräte angeschlossen, was immer problemlos funktioniert hat. Bei books konnte man den Fernseher prima im Ruhezustand anschließen, dann den Mac aufwecken (TV muß an und richtiger Kanal eingestellt sein) und schon war das Bild da. Müsste eigentlich mit dem mini genauso klappen.

    Gruß Mike
     
  3. tdaiber

    tdaiber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Hallo Mike,

    ja, Anschluss stimmt, AV-Kanal auch. Ich habe an denselben Anschlüssen (Composite und S-Video) ja mein Notebook und den ipod betreiben können.
    Ich habe an den mac den DVI->S-Video/Compsite Adapter angeschlossen und dann sowohl mit S-Video oder mit Composite eine direkte Verbindung zum TV hergestellt. An dem Kabel liegt es auch nicht, da dieses ja mit den anderen Geräten arbeitet. Den VCR hatte ich nur mal versuchsweise dazwischengeschaltet, weil der TV schon älter ist.
    Gibt es denn eine Möglichkeit, dem mac einen TV fest als Monitor zuzuordnen? Oder sucht er auf jeden Fall automatisch danach?
    Ich muss wohl mal zum Nachbarn rüber, dessen TV ausprobieren, ansonsten käme ja noch der Adapter in Frage. Scheint mir aber unwahrscheinlich.

    Gruß
    Torsten
     
  4. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    achte darauf, dass PAL, eine Bildwiederholrate von 50Hz und ne auflösung von 800x600 pixeln eingestellt ist. dann sollte es eigentlich gehen...

    ist der dvi-video-adapter den du einsetzt von apple???
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2005
  5. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    haste mal, wenn alles angeschlossen in den Systemeinstellungen nach Monitoren suchen lassen?

    Cat
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Schließe doch mal Deinen Monitor an und schließe dann den Fernseher an. Was zeigt er denn dann in der Monitorverwaltung an?
     
  7. tdaiber

    tdaiber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Ja, bei Gravis gekauft. 50 Hz kann ich nicht einstellen. Ich habe einen TFT Monitor angeschlossen und weiss nicht, wie ich von Hand einen anderen installieren kann. Deshalb sehe ich auch keine Einstellung für PAL. Kann ich denn manuell einen anderen Monitor installieren? Ich kenne mich einigermassen mit Win und Linux aus, mit Mac leider noch nicht, sorry.

    Gruß
    Torsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2005
  8. tdaiber

    tdaiber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Ich kann ja nur alternativ mein TFT oder den TV anschliessen. Und wenn der TV läuft, habe ich kein Bild. Ich habe dann mal den Mauscursor über die Taste "Monitor suchen" gestellt, von TFT auf TV gewechselt, und dann blind die Maustaste gedrückt. Passierte auch nichts :(

    Gruß
    Torsten
     
  9. tdaiber

    tdaiber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Leider nichts, da ich ja kein Bild habe. Wenn ich dann wieder den TFT anschliesse, steht auch nichts von TV :(

    Gruß
    Torsten
     
  10. tdaiber

    tdaiber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    gelöst

    Hallo,

    das Problem ist gelöst. Nachdem ich gestern noch mal erfolglos versucht habe, den mac mini am TV des Nachbarn anzuschliessen, bin ich heute zu Gravis gefahren. Dort sagte man mir, dass es wohl auch an ibooks Probleme mit diesen Adaptern gegeben hätte, in einem Fall hat nur einer von fünf ein Bild am TV geliefert. Jedenfalls habe ich einen neuen mitbekommen und alles funktioniert.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Gruß
    Torsten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen